Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Oldtimer Grand Prix

Oldtimer-GP lockt an den Ring

Foto: Frank Herzog

Vom 7. bis zum 9. August 2009 werden wieder zigtausend Oldtimer-Fans zum Nürburgring pilgern. Denn an diesem Wochenende ist die traditionsreiche Rennstrecke Schauplatz des 37. AvD-Oldtimer-Grand-Prix. Und für DSK-Mitglieder gibt’s die Tickets sogar 25 % billiger!

22.07.2009 Powered by

In den fast 40 Jahren seit seiner Geburtsstunde hat sich der AvD-Oldtimer-Grand-Prix für kultige Rennund Sportwagen selbst zu einem Kult entwickelt - zur weltweit größten Veranstaltung ihrer Art, an der nicht nur zahllose Fahrzeuge teilnehmen, die in der Motorsportgeschichte für Aufsehen gesorgt haben, sondern die auch immer wieder viele der ehemaligen Piloten dieser historischen Rennwagen in die Eifel lockt.

Formel 1-Renner aus drei Jahrzehnten

Auch dieses Jahr werden wieder faszinierende Automobile aus neun Jahrzehnten Rennsporthistorie über den Grand Prix-Kurs und die legendäre Nordschleife rasen und den Zuschauern mit ihrem Design und ihrem Sound wohlige Schauer über den Rücken jagen. Zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder im Programm des Oldtimer-Grand Prix und ein absolutes Highlight: die F1-Rennwagen der frühen 1960er. Da werden Erinnerungen wach an Superstars wie Jack Brabham, Jim Clark, Graham Hill oder Wolfgang Graf Berghe von Trips, Gründungsvater des DSK.

Dazu kommen noch zwei weitere Rennen mit F1-Autos aus insgesamt drei Jahrzehnten: die GP-Fahrzeuge der Ära bis 1960 und die deutlich moderneren F1-Renner der Jahre 1966 bis 1978, deren Design mit Flügeln und anderen aerodynamischen Hilfsmitteln schon deutlich an die heutige Formel 1 erinnert. Doch die F1-Rennwagen sind natürlich nur ein Highlight im Programm. Im Verlauf der drei Tage werden rund 600 klassische Renn- und Sportwagen in zehn Klassen die Zuschauer begeistern: die bulligen CanAm- und Interserie-Sportwagen im ORWELL SuperSports Cup, der Lauf für Sportwagen und GT bis 1960, in dem auch so manches Design-Highlight der Sportwagengeschichte auf die Strecke gehen wird - genau wie im Rennen der GT bis 1965. Oder das Revival Deutsche Rennsportmeisterschaft, unter anderem mit den legendären BMW M1 der Procar-Serie.

Historische GT und Vorkriegsrenner

Nicht zu vergessen ein weiteres Highlight: der AvD-Historic-Marathon für historische Tourenwagen und GT. In diesem 500-km-Rennen auf Nordschleife und Grand Prix-Kurs wird ebenfalls spektakulärer Rennsport geboten, während das Feld der Vorkriegsrennwagen einen besonderen Leckerbissen für Fotografen darstellen dürfte. Kurzum - ein faszinierendes Programm, das bei den Motorsportfans auch für jede Menge Gesprächsstoff sorgen dürfte. Kein Problem für die DSK-Mitglieder, denn auch beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix bietet ihnen der DSK-Bus den perfekten Treffpunkt, um mit Gleichgesinnten über ihr persönliches Wochenend- Highlight zu diskutieren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige