Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

DTM

Werner für Prémat

Foto: Audi 49 Bilder

Marco Werner wird beim kommenden DTM-Rennen in Oschersleben (6.5.) den verletzten Alexandre Prémat vertreten. Der Franzose erholt sich nun zuHause.

27.04.2007 Powered by

Alexandre Prémat hat nach seiner schweren Kollision mit Tom Kristensen in Hockenheim nun ebenfalls das Krankenhaus verlassen. Der 25-Jährige, der einen Lendenwirbelriss erlitt, kehrte am Donnerstagabend (26.4.) zu seiner Familie nach Frankreich zurück. Dort wird er sich in Kürze einer Physiotherapie unterziehen.

Prémathofft, zum dritten DTM-Lauf am Laustizring (20.5.) wieder fit zu sein,doch das kommende Rennen in Oschersleben fällt für den Franzosendefinitiv flach. Auf der Suche nach einer Vertretung suchte Audi derEinfachheit halber im eigenen Fahrerkader. Marco Werner wird am 6. Maiim 2006er Audi A4 sitzen.

Marco Werner: DTM zuletzt 1993

Der 41-jährige Le Mans-Sieger Marco Werner gehört eigentlich zur Riege der Sportwagen-Piloten im Audi-Lager. In der DTM startete der gebürtige Dortmunder zuletzt 1993. Immerhin hat er mit dem DTM-Auto bereits ein wenig Übung. Im Vorjahr fuhr er zu Promotionszwecken das DTM-Renntaxi.

"Natürlich wäre ich lieber unter anderen Umständen zu meinem ersten Rennen in der neuen DTM gekommen", sagt Werner. "Ich wünsche Alexandre eine möglichst schnelle Genesung. Ich werde versuchen, ihn so gut wie möglich zu verteten."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige