Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

E 280 CDI

Neuer Sauber-Diesel

Foto: Mercedes

Mercedes hat ab sofort in der E-Klasse-Baureihe einen 280 CDI mit serienmäßigem Rußpartikelfilter im Programm.

27.04.2004

Der Sechszylinder mit 3,2 Liter Hubraum und Fünfgang-Automatik ist elektronisch auf 177 PS begrenzt und bietet damit die gleiche Leistung wie der Fünfzylinder mit 2,7 Liter Hubraum im E 270 CDI. Dieser, einer der ältesten Motoren im Programm, muss ohne den Filter auskommen und erfüllt nur die Abgasnorm Euro 3. Trotzdem wird es ihn weiterhin geben. "Es ist nicht geplant den Motor aus dem Programm zu nehmen“, so ein Sprecher gegenüber auto-motor-und-sport.de.

Zum Serienumfang des neuen CDI zählt neben dem Partikelfilter auch die Fünfstufen-Automatik mit Tippshift und die Parameterlenkung. Diese Features machen sich natürlich im Preis bemerkbar. So kostet die E 280 CDI-Limousine 42.340 Euro, und ist damit 3.190 Euro teurer als der gleich starke E 270 CDI. Der Preisunterschied bei der Kombiversion ist identisch: Der "saubere“ Diesel steht mit 45.182 Euro in der Liste, der E 270 CDI als T-Modell mit 41.992 Euro.

Ein Einsatz des gebremsten Sechszylinder-CDI bei der C-Klasse, dem CLK oder der ML-Klasse ist derzeit nicht geplant. Auch gibt es keine Änderung beim C30 AMG, der ebenfalls auf dem betagten Fünfzylinder-Triebwerk basiert.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige