Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

E-Auto-Ladeinfrastruktur in Japan

Autobauer bilden Joint-Venture

Elektroauto, Batterie, aufladen Foto: Bilski

Um die Ladeinfrastruktur für Elektroautos weiter auszubauen, haben die japanischen Autobauer Toyota, Nissan, Honda und Mitsubishi jetzt das Gemeinschaftsunternehmen Nippon Charge Service gegründet.

02.06.2014 Uli Baumann

Das Joint-Venture soll künftig die Ladesäulen für E-Autos und Plug-in-Hybridfahrzeuge in Japan betreiben und sicherstellen, dass Autofahrer an jeder Station laden können.

Das Netzwerk soll auch für externe Betreiber offen stehen. E-Auto-Fahrer die das Netzwerk nutzen wollen, erhalten eine Zugangskarte, mit der sie ihr Fahrzeug an allen zum Netzwerk gehörenden Ladesäulen laden können. Nippon Charge Service kümmert sich um Koordination und Abrechnung und soll den Betrieb noch in diesem Jahr aufnehmen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden