Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

E10-Verträglichkeit

Mazda erteilt Bescheinigungen

Mazda Logo

Mazda versucht das Vertrauen seiner Kunden in den Biokraftstoff E10 zu stärken. Im Nachgang des Benzingipfels führt der Autobauer eine individuelle Bescheinigung für alle Mazda-Modelle mit E10-Verträglichkeit ein.

18.03.2011 Uli Baumann

Nach einem kurzen Fahrzeug-Check beim Vertragshändler erhalten alle Fahrer eines mazda-Modells eine schriftliche Bestätigung direkt vor Ort ausgehändigt, sofern sie ein E10-verträgliches Fahrzeug besitzen.

Ermittelt wird die E10-Tauglichkeit anhand der Fahrgestellnummer, die dann auch auf der bescheinigung vermerkt wird. Zusätzlich halten die Händler E10-Aufkleber für die Tankklappe bereit.

"Mit der offiziellen fahrzeugbezogenen Bestätigung von uns als Importeur geben wir Mazda Fahrern ein individuelles Schriftstück in die Hand, auf das sie vertrauen können", erklärt Andreas Schmidt, Direktor Kundenservice bei der Mazda Motors Deutschland GmbH in Leverkusen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden