Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Edo Audi R8

Klangvielfalt

Foto: Edo 16 Bilder

Neben Ferrari, Maserati und Lamborghini widmet sich der Tuner Edo Competition nun auch Audi, und bietet für den R8 eine Leistungssteigerung auf 442 PS an. Erzielt wird dieser Zuwachs durch eine Sportauspuffanlage, die zudem in zwei Lautstärkeausführungen angeboten wird. Zusätzlich bietet Edo ein Aerodynamik- und Felgenpaket an.

15.01.2008 Carsten Rose

Mit 22 Mehr-PS gegenüber der Serienversion katapultieren sich der Edo R8 um 0,2 Sekunden schneller auf Tempo 100. Diese Marke fällt nach 4,5 Sekunden und das Ende der Beschleunigungsorgie soll über 310 km/h liegen. Der Drehmomentzuwachs durch die neue Sportabgasanlage beträgt 20 Newtonmeter (Serie 430 Nm). Optional werden zusätzlich auch Sportkatalysatoren mit Trimetall-Beschichtung verbaut.

Sternfelgen und Carbonteile

Aerodynamische Modifikationen beschränken sich beim Tuner Edo Competition auf eine Frontspoilerlippe, einen Heckdiffusor und einen achtteiligen Satz Carbon-Streben. Sportfelgen in 19 oder 20 Zoll, die individuell lackiert können, runden das Veredelungsprogramm für den Audi ab.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote