Rallye-Festival Daun, Porsche 911, Schlamm 47 Bilder Zoom

Eifel Rallye Festival 2013: Das Driftfest startet in die dritte Runde

Das Eifel Rallye Festival mit rund 160 historischen Rallyeautos - und dazu noch Walter Röhrl, der als Schirmherr fungiert - ist das Beste, was den Fans des gepflegten Drifts passieren konnte.

Vom 25. bis 27.Juli 2013 steigt rund um Daun in der Vulkaneifel das ADAC Eifel Rallye Festival. Das Treffen wird von Jahr zu Jahr populärer: 2012 pilgerten 40.000 Zuschauer zu den Strecken, um die spektakulärsten Rallyeautos der Geschichte zu erleben. Als Premiere erlebten sie die Bosch Super Stage, eine spezielle Strecke mit Wasserdurchfahrt und Sprungkuppe, die auch 2013 zum Programm gehören wird.

40 Jahre Rallye-WM als Motto

"Trotz des teilweise bescheidenen Wetters feierten die Teilnehmer und die Fans 2012 ein riesiges Festival in der Eifel", freut sich Christian Geistdörfer. Der ehemalige Beifahrer von Walter Röhrl ist Mitorganisator des Eifel Rallye Festivals und verspricht: "Wir werden alles daran setzen, dass wir das Festival 2013 noch attraktiver gestalten können."

Fortsetzen werden die Macher um den Organisationsleiter Peter Schlömer ihre Linie, dem Eifel Rallye Festival ein Motto zu geben: 2013 lautet es "40 Jahre Rallye-Weltmeisterschaft".Rallyefotograf Reinhard Klein kümmert sich beim Festival um die Auswahl der Rallyefahrzeuge. Der Kölner legte mit Slowly Sideways, ein loser Verbund von Rallyefahrern mit historischen Autos, den Grundstein für die Bewegung von klassischen Quertreibern.

Eigenen Rekord knacken

Für die Geburtstagsfeier der Rallyeweltmeisterschaft beim ADAC Eifel Rallye Festival ist Klein besonders motiviert: "Vielleicht schaffen wir es ja sogar, unseren eigenen Rekord von 31 Automarken und 76 Fahrzeugtypen zu knacken", meint er und erklärt weiter: "Wir werden die höchste Liga des Rallyesports in all ihren Facetten zeigen und versuchen, so viele Rallyeautos wie möglich an den Start zu bringen." Dabei konzentrieren sich die Organisatoren des ADAC Eifel Rallye Festivals auf die Autos der Gruppe 4 und der Gruppe B aus den Jahren 1973 bis 1986.

Filmischer Rückblick auf Eifel Rallye Festival 2012

Zur Einstimmung gibt es die DVD vom ADAC Eifel Rallye Festival von 2012, ein sehenswerter Film mit Archivmaterial aus dem Fundus von Kult-Filmer Helmut Deimel. Dazu kommen Anekdoten der Weltmeister Walter Röhrl, Stig Blomqvist und Björn Waldegard. Im Mittelpunkt steht das Motto "Safari Rallye" mit spektakulären Bildern von der Bosch Super Stage.

Mehr zu dem Film unter www.rallywebshop.com.

Alle Informationen rund um das ADAC Eifel Rallye Festival unter www.eifel-rallye-festival.de.

Foto

Daniel Roeseler

Datum

18. Dezember 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
präsentiert von
Kommentare
Videos
Perfektionstraining 2014, Impression, Fahrtraining, Nordschleife 03:24 sport auto-Perfektionstraining vor 2 Monaten
271 Aufrufe
Carrera Challenge Tour 2013, Impressionen Vorjahr 00:20 Carrera Challenge Tour 2014 vor 3 Monaten
274 Aufrufe
WGV Versicherungen
Wertvolles
günstig versichert!
Jetzt versichern und bares Geld sparen! Beitragsrechner
Vergleichen und Sprit sparen
Günstig tanken So finden Sie die günstigste Tankstelle

Jetzt vergleichen und Geld sparen!


Hier gibt es
Mehr tanken als kostenlose App
im Appstore herunterladen im Googleplay Store herunterladen
Anzeige
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
In Zusammenarbeit mit