Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Einheitskarosserie bei Volvo

Neue Plattform leichter und günstiger

Volvo Logo

Der überwiegende Teil künftiger Pkw-Modelle vom schwedischen Hersteller Volvo bekommt eine einheitliche Karosseriearchitektur.

05.09.2011

Auf der neuen SPA-Plattform (Scalable Platform Architecture) können den Angaben zufolge Autos unterschiedlicher Größe und Art gebaut werden. Das spare Zeit und Geld bei der Entwicklung und Produktion, so Volvo. Das erste SPA-Modell soll "in wenigen Jahren" vom Band laufen.

Durch die Leichtbauweise der skalierbaren Universal-Karosserie ließen sich je nach Fahrzeug 150 bis 200 Kilogramm einsparen, teilte das Unternehmen weiter mit. Zur Gewichtsersparnis bei Volvo-Modellen von morgen soll außerdem eine neue Generation besonders leichter, effizienter und starker Vierzylinder-Motoren beitragen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige