Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Genovation GXE erreicht 330 km/h

Elektrische Corvette für 750.000 Dollar

Genovation GXE Rendering, 2016 Foto: Genovation

Genovation baut 75 Corvette mit Elektro-Antrieb. Im Frühjahr hatte die US-Firma mit einer umgebauten Corvette einen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt: Die elektrisch angetriebene Corvette schafft 330 km/h.

17.10.2016 Andreas Of 2 Kommentare Powered by

Der Genovation GXE, so der Name des Projekts, bekommt einen 660 PS starken Antrieb, der aus mehreren Elektromotoren besteht. Genovation kündigt ein Drehmoment von 813 Newtonmetern an. Für 130 Kilometer Reichweite sorgt ein 44-kWh-Akku – das entspräche einem Stromverbrauch von 33,8 kWh auf 100 Kilometern.

Genovation GXE Rendering, 2016Foto: Genovation
Die GXE-Corvette soll 330 km/h schnell sein.

Die GXE soll 205 mph schnell fahren – das sind umgerechnet knapp 330 km/h. Damit wäre der Sportwagen 50 mph schneller als ein Tesla Model S, das 155 mph schafft. In km/h ausgedrückt, sind das 68 km/h.

Elektro-Corvette kommt Ende 2019

Laut electrek.com soll die Genovation GXE 750.000 US-Dollar (682.500 Euro) kosten, Interessenten müssen 250.000 Dollar (228.000 Euro) anzahlen und bis Ende 2019 auf ihr Auto warten.

Genovation GXE Rendering, 2016Foto: Genovation
Den Siebenliter-V8 ersetzt ein Elektroantrieb.
Neuester Kommentar

Peinlicher Flüchtigkeitsfehler: Die Reichweite sind 130 MEILEN, nicht Kilometer.

ekim3000 24. Oktober 2016, 07:51 Uhr
Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige