Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Elektroauto-Batterie

Daimler und Evonik beginnen Fertigung

1210, Mercedes A-Klasse E-Cell, batteriepaket Foto: Daimler

Der Industriekonzern Evonik und Daimler stehen vor dem Beginn der Serienproduktion von Lithium-Ionen-Batterien für E-Autos.

13.05.2011

Von der zweiten Jahreshälfte an solle das gemeinsame Tochterunternehmen Li-Tec Battery GmbH im sächsischen Kamenz seine Produktion von derzeit 300.000 Batteriezellen verzehnfachen, berichtet die "Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung". Ab 2013 solle die Kapazität bei drei Millionen Zellen pro Jahr liegen.

Batterien für die nächste Smart-Generation

"Evonik hat kräftig investiert, aufgebaut und ausgebaut", sagte Evonik-Vorstandschef Klaus Engel der Zeitung. Evonik hat dem Bericht zufolge in Kamenz rund 150 Millionen Euro investiert. Die Mitarbeiterzahl von derzeit 350 solle in den nächsten zwölf Monaten um mehr als 100 Beschäftigte aufgestockt werden.
 
Die Batterien will Daimler in die nächste Generation des Elektro-Kleinwagens Smart einbauen. Dieser werde im ersten Halbjahr 2012 auf den Markt kommen, sagte der Elektromobilitätsexperte bei Daimler, Herbert Kohler, der Zeitung.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige