Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ökoautos auf dem Pariser Autosalon 2010

Das sind die neuen Elektro- und Hybridautos

Audi Etron Spyder Foto: SB-Medien 53 Bilder

Update ++ Der Pariser Autosalon präsentierte sich 2010 besonders grün. Insgesamt 1.263.467 Besucher kamen, auch um die zahlreichen E-Autos und Hybridfahrzeuge zu bewundern. Ein elektrisierender Rundgang durch die Pariser Messehallen.

23.10.2010

Auf dem Pariser Autosalon wurde den Fahrzeugen mit alternativen Antrieben eigens eine 13.000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche gewidmet. Unter den insgesamt über 100 Weltpremieren waren zahlreiche Elektro- und Hybridfahrzeuge. Zudem konnten die Besucher in verschiedenen Testarealen Elektromobilität selbst er-fahren, so beispielsweise auf dem vom französischen Stromversorger EDF präparierten Parcours oder auf dem BNP Paribas Eco-Driving Rundkurs. Von dieser Möglichkeit machten über 11.000 Besucher des Pariser Autosalons 2010 Gebrauch.

Die Exoten auf dem Autosalon Paris 3:15 Min.

Die wohl spektakulärste E-Auto-Studie kam aus Großbritannien über den Ärmelkanal in die Stadt der Liebe geschippert: Der Jaguar C-X75 hat außer seinem sperrigen Namen einiges mehr zu bieten. Vier Elektromotoren mobilisieren gemeinsam 780 PS und ein aberwitziges Drehmoment von 1.600 Newtonmeter.

Elektroautos wecken Emotionen

Offene Münder gehörten daher am Jaguar-Stand auf dem Pariser Autosalon zum täglichen Bild. Denn die Elektrostudie der Briten weiß nicht nur mit ihren technischen Daten zu begeistern, sondern auch mit ihrem Design, das an den Le Mans Prototyp XJ 13 aus dem Jahr 1966 und an den Supersportler XJ 220 aus den 90er Jahren erinnert. In 3,4 Sekunden soll er die 100 km/h-Marke pulverisieren und bei Bedarf weiter auf bis zu 330 km/h beschleunigen. Da sage noch einer, die Elektroauto-Zukunft sei langweililg.

Diesen Vorwurf widerlegte auch Peugeot mit dem HR1, der von einem neuen 1,2-Liter-Dreizylinder-Benzinmotor in Kombination mit einem Elektromotor angetrieben wird. Die Franzosen präsentierten bei ihrem Heimspiel mit dieser Studie eine optisch durchaus ansprechende Mischung aus Coupé, SUV und Stadtauto. Der HR1 misst gerade einmal 3,69 Meter in der Länge, soll sich aber dank eines ausgeklügelten Sitzsystems als kleines Raumwunder für umtriebige Stadtmenschen erweisen. Und für letztere dürften Elektroautos in Zukunft von wachsender Bedeutung sein.

Saab präsentiert 9-3 als Elektroauto

Auch weiter nördlich, in Schweden, nimmt das Thema Elektroauto immer konkretere Formen an. Saab präsentierte auf dem Pariser Autosalon den Saab 9-3 ePower mit reinem Elektroantrieb. Der Elektroauto-Prototyp soll in einer Testflotte von 70 Fahrzeugen ab Dezember 2011 zu einem großen Feldversuch in Schweden starten. Für das Elektroauto verspricht Saab eine Reichweite von bis zu 200 Kilometern.

Lotus setzt bei Sportwagen auf Hybridantrieb

Die grüne Welle hat auch den Sportwagenhersteller Lotus erreicht. Der Leichtbau-Spezialist aus dem Vereinten Königreich präsentierte in Paris eine wahre Neuheitenflut. Das Überraschende: Bei einigen neuen Modellen wie beispielsweise dem Lotus Elite setzt Lotus auf das aus der Formel 1 bekannte Hybrid-System KERS.

Elektrofahrrad von Smart

Smart hat mit dem Smart Fortwo Electric Drive bereits ein Elektroauto im Portfolio, das derzeit noch in Feldversuchen erprobt wird. Nun schob die Kleinwagen-Marke auf dem Pariser Autosalon ein Fahrrad mit Elektrohilfsmotor nach. Das Smart Ebike könnte insbesondere gestressten Städtern im Großstadtdschungel als willkommene weil wieselflinke Alternative zum sperrigen Auto dienen. Der Elektromotor unterstützt die Waden des Radlers mit bis zu 250 Watt. Smart verspricht für das Ebike eine Reichweite von bis zu 90 Kilometern.

Wer es gerne noch etwas schneller mag, für den hielt Smart in Paris mit dem Escooter einen Elektroroller bereit. Er soll einen Ausblick auf ein Moblitätskonzept für den Stadtverkehr geben. Möglich ist zum Beispiel eine Einbindung in das car2go-Projekt von Smart.

Paris stand also mächtig unter Strom. Elektroautos, Hybridfahrzeuge und Elektromobilität spielten auf dem Pariser Autosalon eine große Rolle. In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen noch einmal alle neuen Ökoautos und Elektrofahrräder.

Umfrage
Autosalon in Paris - Für Sie eine Reise wert?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden