Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

auto motor und sport TV

auto motor und sport TV auf DMAX

Partner ams TV

Jeden Montag um 21.15 Uhr bietet "auto motor und sport TV" auf DMAX in knapp einer Stunde Sendezeit drei Beiträge mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. DMAX bietet mit den Themen Motor und Lifestyle ein optimales Umfeld für "auto motor und sport TV".

21.08.2009

DMAX startete am 1. September 2006 und ist der erste Free-TV-Sender von Discovery Communications, dem weltweit führenden Nonfiction-Media-Unternehmen. Der Sender richtet sich in erster Linie an Männer. DMAX konnte sich mit Programmen rund um die Themen Motor und Lifestyle erfolgreich in der deutschen Fernsehlandschaft positionieren.
Der Sender erreicht inzwischen über 32 Millionen Haushalte und ist 24 Stunden sowohl analog als auch digital über Satellit und Kabel zu empfangen. In Ballungsräumen ist er zudem über DVB-T empfangbar.

Attraktive deutsche Eigenproduktionen, machen im Programm von DMAX über 50 Prozent der Prime-Time aus. Darunter fällt seit Juli 2009 auch das Format "auto motor und sport TV", das wöchentlich ausgetrahlt wird. Das neue Konzept von "auto motor und sport TV" wurde in Abstimmung mit dem DMAX von der Motor Presse Stuttgart entwickelt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden