Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ergebnis

Die beliebtesten Neu-Oldtimer 2007

Foto: Renault 34 Bilder

Die motor-klassik.de-User haben ihre Favoriten gewählt: Hier sind die beliebtesten Neu-Oldies - Autos, die mit dem ablaufenden Jahr 2007 den Status eines Klassikers bekommen und sich von nun an mit dem H-Kennzeichen schmücken dürfen.

08.01.2008 Powered by

Die ersten vier Plätze liegen eng beieinander. Zwei deutsche Fabrikate, ein Schwede und ein Franzose sind besonders erhaltenswert. Mehr als 86 Prozent der Motor-Klassik.de-User sehen in dem Porsche 928 das Potential zum Klassiker. Weissach-Achse, Front-V8 und das Transaxle-Prinzip machen ihn zu einem Technologieträger, der mit einigem Aufwand und Unterhaltskosten - Stichwort Zahnriemen - mit Sicherheit zu einem begehrtem Oldtimer in den Garagen reifen wird. Ihm folgt der Volvo 262C mit rund 85 Prozent. Das von Bertone gezeichnete Coupé folgte dem P1800.

Renault 5 vor Magnums Ferrari

Auf Platz drei landet der kleine aber potente Freund - der Renault 5 Alpine (83 Prozent). Das Lieblingsauto der Hausfrauen bekam einen 93 PS starken 1,4-Liter-Motor und konnte fortan auch mal Porsche an der Ampel überraschen. Das Gleiche gelang auch mit dem BMW 323i (81 Prozent). In ihm werkelt ein turbinenartiger Sechszylinder mit 143 PS.

Auf Rang fünf liegen Magnums Ferrari 328 GTS und das W123-Coupé von Mercedes mit rund 80 Prozent gleichauf.

Diese Autos kann und sollte man vergessen

Wenig Gegenliebe finden die letzten der Liste, am wenigsten der Chrysler Sunbeam. 86 Prozent würden ihn am liebsten in der Schrottpresse sehen. Er teilt das Schicksal mit dem Vernunft-Auto Mazda 323, den ebenfalls 86 Prozent aus dem Straßenbild verbannen wollen. Der kleine Citroen LN (77 Prozent) und der Mitsubishi Galant (64 Prozent) finden ähnlich wenige Anhänger. Auch der VW Derby - die Stufenheckversion des Polo wird wohl sehr rar werden - 60 Prozent Ablehnung.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk