Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Automobilia

Jochen Rindt-Kunstdrucke

Jochen Rindt-Kunstdruck Foto: Motor Klassik

Am 5. September 1970 starb Jochen Rindt, als in Monza eine Bremswelle am Lotus 72 abscherte; am Ende der Saison wurde er posthum zum Weltmeister gekürt. Ein Kunstdruck im Format 50 x 60 Zentimeter erinnert nun an das Talent, das in Mainz geboren wurde, in Österreich aufwuchs und auch mit einer österreichischen Lizenz fuhr.

16.03.2010 Powered by

Der Druck zeigt neben dem Porträt auch den Lotus 72 sowie den Ferrari 250 LM, mit dem Rindt 1965 Le Mans gewann. Alle Drucke sind von Rindts Frau Nina und Tochter Natasha signiert. Preis 149 Euro, zu bestellen unter Tel. 00 43 (0)72 74 64 93, www.motorsport-and-more.com.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige