Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erlkönig Cadillac Präsidenten-Limousine

Trumps Dienstwagen - The Beast auf Testfahrt

Erlkönig The Beast Cadillac Präsidentenlimousine Foto: Stefan Baldauf 8 Bilder

Die Präsidentschaftswahl in den USA ist gelaufen, die Wahl für die kommende Staatslimousine ebenfalls. Ein gepanzerter Cadillac mit dem Beinamen „The Beast“ dreht als Erlkönig bereits Testrunden. Ab Januar wird dann Donald Trump als 45. Präsident der USA darin chauffiert werden.

09.11.2016 Uli Baumann

Auch die nächste Limousine für den nächsten US-Präsidenten Donald Trump kommt von GM und läuft unter dem Label Cadillac. Obwohl „The Beast“ die Linienführung von Modellen wie dem CTS oder dem neuen CT6 aufnimmt, hat die Staatskarosse nichts mit den Serienmodellen zu tun.

Das sicherste Auto der Welt

Bei einem geschätzten Gewicht von 5 bis 8 Tonnen baut der Cadillac One auf einem GM-Pickup-Fahrwerk auf. Auch die verbauten Räder haben Lkw-Format. Die fast 7 Meter lange Limousine setzt gegenüber dem Vorgänger auf eine erhöhte Bodenfreiheit sowie ein hoch angesetztes Dach. Das alte Modell war nämlich an einer für den langen Radstand ungünstigen Auffahrt aufgesessen. Die Fensterflächen hingegen fallen klein aus. Platz soll The Beast für bis zu 7 Passagiere bieten.

Zur Sicherheitsausstattung gibt es natürlich keinerlei Informationen. Zentimeterdicke Platten aus Stahl, Kevlar, Aramid und Keramik sollen den Präsidenten schützen und dürften „The Beast“ zum sichersten Auto der Welt machen. Wenn der Chauffeuer sein Heil in der Flucht suchen muss, dürfte er wie beim Vorgänger über eine Lachgas-Einspritzung verfügen. Sie soll dem vermutlich etwa sechs Liter großen V8 bei Bedarf kurzfristig mehr Power einhauchen können, wenn flüssiges N2O (Lachgas) die Brennräume stark abkühlt und mehr leistungsfördernden Sauerstoffatome im Brennraum Platz haben.

Seinen ersten Einsatz wird der Cadillac One bei der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Trump am 20. Januar 2017 haben. Allerdings bleibt der Cadillac One kein Einzelstück. Es dürften von dem rund 1 Millionen Dollar teuren Panzerwagen 12 Exemplare gefertigt werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige