Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Jeep Wrangler 2018 Erlkönig

Hier fährt der neue Jeep Wrangler

Jeep Wrangler Erlkönig Foto: Stefan Baldauf 16 Bilder

Zum Modelljahr 2018 kommt die neue Generation des Jeep Wrangler. Zu unseren Erlkönigbildern gibt es nun weitere Infos über das kommende Modell.

12.07.2016 Torsten Seibt Powered by

Land Rover hat vor lauter neuem Lifestyle-Gedanken das Interesse am Defender verloren und ihn beerdigt. Mercedes hat den neuen G Professional in für Normalanwender unerreichbaren Regionen eingepreist. Toyota bringt die kernigen J7 seit vielen Jahren überall, nur nicht mehr nach Europa. Nissan hat aus dem Patrol einen Luxus-Kreuzer gebaut, der bei uns nicht mehr angeboten wird. Haben wir noch einen vergessen?

Es wird eng für die Freunde kerniger Starrachs-Geländewagen in Zeiten der Crossover und Pkw-SUV, die den Herstellern dank Plattform- und Gleichteile-Strategie lukrative Margen bescheren. Umso besorgter blicken die Jeep-Fans derzeit in die Zukunft, denn im Herbst 2017, zum Modelljahr 2018, wird die neue Generation des Jeep Wrangler offiziell vorgestellt. Wird auch ihn das gleiche Schicksal ereilen wie seine einstigen Konkurrenten?

Jeep Wrangler ErlkönigFoto: Stefan Baldauf
Produktcode des neuen Jeep Wrangler: "JL".

Doch der erste Wrangler Erlkönig, der uns nun vor die Linse fuhr, gibt zumindest ein bisschen Entwarnung. Unter dem künftigen Produktcode „JL“ wird auch weiterhin ein kompetenter Geländegänger das Erbe des legendären Willys fortführen.

Jeep Wrangler 2018

Über der Plattform des Erlkönigs steckt noch die aktuelle Karosserie des Jeep Wrangler, die markante Silhouette ist unverkennbar, auch der aktuelle (US-)Stoßfänger zeichnet sich deutlich durch die Tarnung ab. Viel interessanter ist der Blick ins Parterre, wo sich der neue, offenbar etwas schlankere Rahmen des kommenden Jeep Wrangler zeigt. Das lässt vielerlei Schlüsse zu, zuerst schon einmal den, dass auch der kommende Jeep Wrangler auf einem Leiterrahmen aufbauen wird, der eine aufgeschraubte Karosserie trägt.

Offroad-Freaks werden vor allem die Seitenansicht unserer Erlkönig-Bilder lieben. An der Front sind deutlich je zwei Längslenker zu erkennen, die klar machen: Auch vorne weiter Starrachse. Die hintere Starrachse des Erlkönigs blitzt auf den Bildern ohnehin selbstbewusst ins Freie.

Jeep Wrangler 75th Anniversary Autosalon Genf 2016Foto: Jeep
Der aktuelle Jeep Wrangler: Hier als 2016er Sondermodell 75th Anniversary.

Neuer 300-PS-Vierzylinder?

Ebenfalls auffällig ist der große Endschalldämpfer direkt am Heck. Der neue Jeep Wrangler wird mit überarbeiteten Motorisierungen kommen. Gerüchte sprechen von einem bis zu 300 PS leistenden Zweiliter-Turbo-Benziner-Vierzylinder als Ergänzung zum bekannten V6-Motor, welcher erst jüngst überarbeitet wurde und dann die Basismotorisierung darstellen könnte. Außerdem will Fiat-Chrysler den Jeep künftig auch den US-Käufern – mit riesigem Abstand größter Markt für den Wrangler – mit einem Dieselmotor anbieten.

Zwei Achtgang-Automatikgetriebe sind im Gespräch, die Benziner sollen das Chrysler-Getriebe 850RE erhalten, während die Diesel eine Automatik von ZF (8HP75) erhalten sollen. Denkbar ist es, dass eine geschlossene Ganzstahl-Karosserie zusätzlich zu den offenen Varianten angeboten wird, was Gewicht einsparen würde.

Aktuellen Äußerungen von Jeep CEO Mike Manley zufolge gibt sich die Marke große Mühe, die Silhouette des Wrangler beizubehalten. Die Grundform stehe nicht zur Disposition, so Manley in einem Interview. Um dennoch Verbrauchsvorteile zu erzielen, werde behutsam an der Aerodynamik gefeilt. Eine Maßnahme hierzu wäre eine stärker geneigte Windschutzscheibe.

Außerdem soll das Gewicht des Jeep Wrangler 2018 spürbar reduziert werden. Hierzu wird ein leichterer, dennoch stabilerer Leiterrahmen beitragen, aber auch der Einsatz von Aluminium für einzelne Karosserieteile. Zusätzliche Gewichtsersparnis wird der hubraumschwächere Vierzylinder-Turbo bringen.

Eine klare Absage gab es hingegen zum Thema einer kompletten Aluminium-Karosserie nach Vorbild des Ford F150. Diese wird, bekräftigte Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne, definitiv nicht kommen. Dafür ist ein Pickup angekündigt, es wird außerdem weiterhin kurze Drei- und lange Fünftürer geben.

Anzeige
Sondermodell Jeep Wrangler Unlimited Indian Summer Jeep Wrangler ab 0 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote