Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

CLS-Bilder aus Prospekt durchgesickert

Das ist der neue Mercedes CLS

Mercedes CLS Foto: Mercedes-Benz passion Blog 28 Bilder

Der neue Mercedes CLS sollte erst in einigen Tagen offiziell vorgestellt werden. Nun hat das Mercedes-Benz passion Blog erste CLS-Bilder aus einem Verkaufsprospekt online gestellt.

18.08.2010 Holger Wittich

Mit freundlicher Genehmigung des Bloggers feiert der neue Mercedes CLS nun auch auf auto-motor-und-sport.de seine Sneak-Preview.

2004 wurde der Mercedes CLS als erstes "viertüriges Coupé" vorgestellt, unterdessen hat Porsche mit dem Panamera nachgezogen, Audi folgt mit dem A7 und Aston Martin kontert mit dem Rapide. Lamborghini zeigte auf dem Auto Salon in Paris eine entsprechende Studie unter dem Namen Estoque.

Neuer Mercedes CLS wird deutlich breiter

Die neuen Bilder des Mercedes CLS zeigen das viertürige Coupé in ganzer Pracht. Es orientiert sich am Design der aktuellen E-Klasse und des Supersportwagens SLS AMG. Der Grill steht steiler und tritt deutlich hervor. In der zackigen Frontschürze hausen unter den Scheinwerfern die schon obligatorischen Tagfahrleuchten. In der Seitenansicht geben die ersten Bilder des neuen Mercedes CLS nun ganz klar die deutlich konturierten Kotflügel preis. Während sich das Heck mit neu gezeichneten Rückleuchten und einer modifizierten Schürze zeigt.

Der Radstand des CLS wächst in der neuen Generation auf 2,87 Meter, in der Gesamtbreite wird er die E-Klasse deutlich überragen. Motorseitig kommen im CLS die neuen Move-Motoren zum Einsatz, die deutlich sparsamer ausfallen, aber gleichzeitig ein Mehr an Drehmoment bereitstellen. Die Motoren im Einzelnen:
- CLS 250 CDI mit 205 PS und 500 Nm
- CLS 350 CDI mit 265 PS und 620 Nm (ab Januar 2011)
- CLS 350 CDI 4-Matic mit 265 PS  und 620 Nm
- CLS 350 CGI mit 306 PS und 370 Nm (ab Januar 2011)
- CLS 500 Blue Efficiency  435 PS und 700 Nm (ab März 2011)
- CLS 500  Blue Efficiency 4-Matic 435 PS und 700 Nm
- CLS 63 AMG mit 544 PS und 800 Nm

Mercedes CLS AMG trägt einen 544 PS starken Biturbo-V8

Ein Mercedes CLS-Erlkönig der besonders heißen Art drehte auch schon seine Testrunden auf dem Nürburgring. Spezielle Kennzeichen der AMG-Variante sind eine Vierrohr-Auspuffanlage, ein angepasstes Fahrwerk und stärkere Bremsen sowie die obligatorischen neuen Schürzen rundum. Im Innenraum finden sich die typischen AMG-Insignien wie Sportsitze, Sportlenkrad, Alu- und Karbonfinish wieder. Unter der Haube erhält die AMG-Topversion der Baureihe den 5,5-Liter-Biturbo-V8 mit satten 544 PS und 800 Nm Drehmoment.

Anzeige
Mercedes CLS, Seitenansicht Mercedes-Benz CLS-Klasse ab € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes CLS Mercedes Bei Kauf bis zu 13,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden