Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erlkönig Mercedes E-Klasse Cabrio

Offene Version kommt 2017

Mercedes E-Klasse Cabrio Erlkönig Foto: Stefan Baldauf 20 Bilder

Im Sommer 2017 wird Mercedes die Cabrio-Version der E-Klasse auf den Markt bringen, erstmals sind nun Erlkönige auf Testfahrt unterwegs. Das Mercedes E-Klasse Cabrio folgt in seiner Linienführung dem E-Klasse Coupé, das einige Monate vor dem Cabrio auf den Markt kommen wird.

08.04.2016 Holger Wittich

Mercedes E-Klasse Cabrio kommt 2017 mit Stofffaltdach

Noch trägt der Erlkönig ein Hardtop, in der Serienversion kommt das Cabrio jedoch analog zum S-Klasse Cabrio mit einem elektrisch versenkbaren Stofffaltdach. Trotzdem kann man vom Design des Hardtops auf die Linienführung des Faltverdecks schließen – auch unter Zuhilfenahme des Mercedes S-Klasse Cabrios.

08/2015, Mercedes S-Klasse Cabrio 2.9.2015 SperrfristFoto: Mercedes
Das E-Klasse Cabrio orientiert sich klar an der offenen S-Klasse.

Im hinteren Bereich zeigt sich das Dach durchaus massiv, nach vorne hin wird der Dachverlauf filigraner und mündet in einer flach stehenden Windschutzscheibe. Wie bei der S-Klasse wird das Verdeck direkt hinter den Passagieren zusammengefaltet und unter einer plan aufliegenden Abdeckung verstaut. Das hintere Fenster fällt eher klein aus.

Verdeck öffnet sich per Fernbedienung

Im geöffneten Zustand sorgen die Windschutzsysteme Aircap und Airscarp für unbeschwerten Cabrio-Genuss, beheizte Armlehnen, Lenkradheizung und eine intelligente Klimaanlage heizen den Passagiren zudem ein. Als sicher gilt, dass auch das Mercedes E-Klasse Cabrio sich per Fernbedienung öffnen lässt. Wer während der Fahrt machen will, kann die bis 60 km/h tun.

Erlkönig Mercedes E-Klasse CoupéFoto: Stefan Baldauf
Das E-Klasse Coupé für 2017 wurde auch schon als Erlkönig gesichtet.

Optisch orientiert sich das Cabrio natürlich am Design der Limousine, erhält zahlreiche Chromapplikationen sowie einen Grill mit einer Querstrebe. Bei den Motoren dürfte sich das Cabrio auch bei der Limousine bedienen. AMG steuert dann noch die Zwischenlösung E43 mit dem Dreiliter-V6 und später das Top-Modell E63 mit dem 4,0-Liter-V8 bei.

Erlkönig Mercedes-Maybach E-Klasse Foto: Stefan Baldauf
Auch noch in der Mache: Die Maybach-Version der E-Klasse.

Neben der E-Klasse als Limousine erhält die Baureihe das Cabrio sowie das Coupé, des Weiteren kommen noch die Kombiversion T-Modell und einen Maybach-Version hinzu.

Anzeige
Mercedes E-Klasse (W213) - E 350 e - Plug-In-Hybrid - Vorstellung Mercedes-Benz E-Klasse ab 453 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes E-Klasse Mercedes Bei Kauf bis zu 13,18% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige