Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erlkönig Bentley Grand

Neuer Luxus-Liner debütiert in Pebble Beach

Erlkönig Bentley Grand Foto: SB-Medien 8 Bilder

Bei Bentley geht die Ära der noch auf Rolls-Royce-Plattformen basierenden großen Baureihe zu Ende. Der neue, komplett von VW entwickelte, große Bentley soll am 16. August in Pebble Beach präsentiert werden. Jetzt sind erstmals Erlkönig-Bilder den neuen Bentley gelungen.

30.07.2009 Uli Baumann

Einem größeren Publikum zeigt sich der neue Bentley dann im September auf der IAA in Frankfurt. Der noch Bentley, der die betagten Modelle Arnage, Azur und Brooklands ablösen wird, ist wie schon der Continental eine komplette VW-Entwicklung, vermutlich wird er auch den Namen Bentley Grand hören.

Klassische Bentley-Linie modern interpretiert

Optisch wird sich der neue Bentley sowohl am Continental, als auch am Arnage bedienen. Das Gesicht prägen vier Rundscheinwerfer, wobei die Hauptscheinwerfer von kleinen Nebelscheinwerfern flankiert werden. Zudem tragen die Hauptscheinwerfer ringförmige LED-Leuchten.

Zentrales Element der Front bleibt der Maschendraht-Kühlergrill, der durch einen zweiten Maschendraht-Grill im unteren Teil des Stoßfängers ergänzt wird. Anders als bei Rolls-Royce wird der neue Bentley weiter vier konventionell angeschlagene Türen tragen, wobei die hinteren Türgriffe sich optisch geschickt verbergen.

Das deutlich kürzere Heck trägt eine abfallende Linie und, wie schon der Continental, große Rückleuchten. Ein Einzelsitzanlage im Fond soll die Passagiere verwöhnen.

Allrad und Bioethanol für den neuen Bentley

Zur Technik des neuen Bentley ist nur soviel bekannt, dass das Erlkönig-Modell von einem 550 PS starken V8 mit 6,75 Liter Hubraum und einem maximalen Drehmoment von 1.000 Nm angetrieben wird. Zu erwarten ist aber zumindest als Option eine Allradvariante mit Komponenten aus dem Audi-Regal. Zudem dürfte der neue Bentley auch mit einer auf den Betrieb mit Bioethanol ausgelegten Motorvariante an den Start gehen.

Eine aktuelle Übersicht über alle Erlkönige finden Sie hier. Alle Erlkönige aus dem Juni 2009, Mai 2009, April 2009, März 2009, Februar 2009 und Januar 2009 werden hier präsentiert.

MarkeModell
AudiA8
Alfa RomeoMilano (149)
BMWX1
BMW5er GT
BMWX6 Hybrid
ChevroletOrlando
HyundaiiX 35 (Tucson)
MercedesE-Klasse T-Modell
MercedesE-Klasse Cabrio
OpelAstra
OpelMeriva
PeugeotCompact-Van
Peugeot308 RC-Z
RenaultTwingo CC
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden