Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erlkönig Porsche 911 GTS

Mehr Power für Coupé, Cabrio und Targa

Erlkönig Porsche 911 GTS Coupé Foto: Stefan Baldauf 23 Bilder

Porsche arbeitet derzeit an dem 911-Facelift für das Jahr 2015, gleichzeitig führt Porsche die GTS-Modelle in die 991-Baureihe ein.

10.06.2014 Holger Wittich

Porsche 911 GTS mit rund 430 PS

Erwischt wurden von unserem Erlkönigjäger der Carrera, das Cabrio sowie die Targa-Version im GTS-Trimm. Mit rund 430 PS reihen sich die Porsche 911 GTS-Versionen oberhalb der 400 PS starken S-Modelle ein und zielen damit auf die Kundschaft, die gerne etwas sportlicher unterwegs sein wollen, aber nicht unbedingt die extrovertierte Optik eines Turbo oder GT3 wünschen.

Geschaltet wird per manuellem Siebengang-Getriebe, gegen Aufpreis ist das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe PDK an Bord. Ebenfalls als Option ist der Allrad-Antrieb verfügbar. Ansonsten werden sich die Käufer ab 2015 über ein sportlicher ausgelegtes Fahrwerks freuen können. 

GTS-911er mit Faceliftelementen

Im Inneren dürften sich die GTS-Modelle nicht nur durch zahlreiche Schriftzüge von den Carrera- und Carrera S-Versionen unterscheiden. Hier wird Porsche für den kleinen Unterschied noch sorgen. Optisch unterscheidet sich der Porsche 911 GTS als Coupé, Targa und Cabrio durch die beiden Auspuffendrohre, die enger in der Heckschürze zusammengezogen wurden.

Ansonsten kommen die neuen GTS-911er auch in den Genuss des 2015er-Facelifts. Dazu zählen unter anderem neue Stoßfänger an der Front und am Heck, neue Heckleuchten sowie überarbeitete LED-Tagfahrleuchten.

Anzeige
Sixt Leasing & Vario-Finanzierung SEAT, VW etc Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Porsche 911 Porsche Bei Kauf bis zu 4,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige