Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Erlkönig-Premium-Modelle made in Germany

BMW und Mercedes gegen den Rest

Erlkönig Mercedes CLC Foto: SB-Medien 34 Bilder

Mercedes- und BMW-Modelle haben im vergangenen Monat unseren Erlkönig-Jäger besonders gefordert. Jeweils fünf Modelle der Premiummarken aus Stuttgart und München sind uns vor die Objektive gefahren. Doch auch Audi, Porsche und Maserati haben ihr Scherflein zum Blick auf die Premium-Modelle der Zukunft beigetragen.

30.03.2012 Holger Wittich

Kompakt-Rivalen Mercedes A 45 AMG und BMW M135i

Aus Stuttgart kommt am unteren Ende der Modellpalette nach der Mercedes A-Klasse die AMG-Version. Nachdem sich Daimler die Marke A 45 hat schützen lassen, liegt die Vermutung nahe, dass der 320 PS starke AMG-Bolide künftig auf diesen Namen hören wird - auch wenn "nur" ein aufgeladenen Zweiliter unter der Haube arbeitet. Das Pendant aus München hat dann auch unser Erlkönig-Fotograf prompt geliefert: Der BMW M135i dreht auf dem Nürburgring seine Runden und wird noch 2012 mit seinem ebenfalls 320 PS starken Dreiliter-Reihensechszylinder aufwarten.

Erlkönig Mercedes S-Klasse 3:14 Min.

Bleiben wir im Segment der Kompakten, so wird es - wir sind wieder zurück in Stuttgart - auf Basis der A-Klasse ein kleines Coupé im Stil des CLS geben. Das Modell hört auf den Namen CLA und auch davon wird es eine AMG-Version geben, der dann *trommelwirbel* CLA 45 AMG heißen wird.

BMW 3er und 4er als Erlkönig abgeschossen

Mittelklasse der Zukunft lautet der Auftrag und SB-Medien liefert sofort: Aus München machen sich die BMW 3er-Derivate bereit für den Marktstart. Der BMW 3er GT als fünfte 3er-Version soll 2013 mit erhöhter Sitzposition und größerem Kofferraum punkten - analog zum großen Bruder 5er GT. Das BMW 4er Coupé gehört zwar eigentlich zur 3er-Reihe, wird aber aus Marketinggründen als BMW 4er ausgegliedert und bekommt neben dem Coupé noch das Cabrio zur Seite gestellt. 2013 gehen beide Modelle an den Start.

Mittelklasse, das kann auch Stuttgart, wenn auch erst ab 2014. Denn dann rollt die neue Generation der Mercedes C-Klasse auf den Markt, die sich stark an der studie F800 orientiert und von der es ebenfalls eine AMG-Version und neben dem Kombi auch ein Cabrio und ein Coupé geben wird. Kombi und Coupé in einem, das wird dann aber nur in der höheren Baureihe möglich sein - und die nennt sich Mercedes CLS Shooting Brake. Ganz oben bei den Mercedes-Neuheiten thront dann die neue S-Klasse.

Audi Q5 und Q7 sowie Maserati Levante am Start

Aus München trägt unser Erlkönig-Fotograf noch den BMW i3 und die M-Version des 6er Gran Coupé bei und damit er Bayern nicht verlassen muss, hat er gleich noch Audi Q5 und Audi Q7 abgeschossen.

Alle weiteren Erlkönige im März 2012 sehen Sie in unserer Fotoshow.
 

Anzeige
Audi Q7 3.0 TDI 2015 Audi Q7 ab 500 € im Monat Jetzt Audi Q7 günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Audi Q5 Audi Bei Kauf bis zu 19,95% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige