Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erlkönig Renault Scenic, Grand Scenic

Der Vater der Kompaktvans im neuen Style

Renautl Grand Scenic Foto: Carparazzi 9 Bilder

Das neue Modelljahr des Renault Scenic und Grand Scenic muss sich derzeit harten Wintertests stellen. Dabei sind auch unsere Erlkönig-Fotografen nicht weit.

06.02.2009 Holger Wittich

Beide Erlkönig-Modelle, noch stark getarnt, tragen jedoch unter ihrer Verkleidung eine veränderte Optik. 

So entleihen sich die Modelle das Design des erst kürzlich präsentierten Renault Mégane mit seinen weit in die Kotflügel hereingezogenen Scheinwerfer und den große Kühlluftschlitzen im Stoßfänger. Dominant auch beim Scenic und Grand Scenic, das große Renault-Logo. Im Gegensatz zum Megane kommt der Vater der Kompaktvans natürlich mit einer steil stehenden Windschutzscheibe und einer sich leicht zum Heck neigenden Dachlinie daher. 

Unter dem Dach finden beim Scenic fünf Passagiere Platz, bei Grand Scenic mit einem erweiterten Radstand bis zu sieben Personen. Ein System mit verschiebbaren Sitzen soll mehr Flexibilität im Innenraum gewährleisten. Auch für den Stauraum im Fond wollen die Franzosen ein neues Flex-System einführen. Motorseitig werden sich beide Modelle aus dem aktuellen Motorenportfolio bedienen.

Eine aktuelle Übersicht über alle Erlkönige finden Sie hier. Alle Erlkönige aus dem Januar 2009 werden hier präsentiert.

Anzeige
Renault Scenic Renault Scénic ab 169 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Renault Scénic Renault Bei Kauf bis zu 21,40% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige