Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erlkönig-Splitter

SLK, Ferrari, Furiosa, CTS

Foto: SB-Medien 82 Bilder

Das Premierefieber in Genf ist gerade abgeklungen, da haben unsere Erlkönig-Jäger schon die künftigen Autoneuheiten abgeschossen. Mit dabei: Cadillac CTS Coupé, Ferrari V8-Modell und Alfa Furiosa. Ohne Bild aber mit Info: der Mercedes SLK mit Panorama-Glasdach.

07.03.2008 Uli Baumann

Mercedes SLK: Der SL hatte schon eines und künftig soll der SLK eines bekommen - ein Panorama-Glasdach, das auch bei geschlossenem Dach nahezu ungehindert Blicke auf die Umgebung zulässt. Entsprechend ausgerüstete Autos wurden jetzt bei Wintertestfahrten beobachtet.

Ferrari: Bislang wurde der neue Ferrari immer Dino genannt, in Anlehnung an den histrorischen "kleinen" V6-Ferrari. Diesen Namen wird das neue Modell jedoch auf keinen Fall tragen. Der Frontmotorsportler soll neben den F430 positioniert werden und trägt voraussichtlich einen 4,7-Liter-V8, der mit Direkteinspritzung ausgerüstet ist. Spekuliert wird über eine Version mit faltbarem Hardtop, das von Pininfarina zugeliefert werden könnte. Präsentation des neuen Modells ist auf dem Auto Salon in Paris im Oktober.

Cadillac CTS Coupé: Auf der Detroit Motor Show stand das CTS Coupé noch als Studie, aber bereits Ende 2008 soll der Zweitürer iun Serie gehen. Die Technik stammt dabei weitestgehend von der Limousine, somit ist auch eine leistungsstarke V-Version denkbar.

Alfa Furiosa: Das Debüt des neuen kleine Alfa Romeo soll ebenfalls in Paris stattfinden. Der knapp vier Meter lange Furiosa soll im Revier des Mini oder des kommenden Audi A1 wildern und wird dazu unter dem Blech die Technikkomponenten des Konzernbruders Punto tragen. Motoren, bis hin zum potenten GTA, kommen aus dem Konzernbaukasten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige