Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erlkönig-Splitter

Toyota Urban Cruiser & Hyundai Genesis Coupé

Foto: SB-Medien 131 Bilder

Noch vor der Vorstellung auf dem Auto Salon in Genf hat unser Fotograf den Toyota Urban Cruiser im hohen Norden ungetarnt und von allen Seiten erwischt. Das Hyundai Genesis Coupé ist zwar noch getarnt, aber gibt Einblick in den Innenraum.

22.02.2008

Toyota Urban Cruiser: Der kleine SUV, der vor allem für den Stadtverkehr konzipiert wurde, kommt sehr eckig und kastig daher.

Die vordere Stoßstange ist in der unteren Hälfte mit einem Auffahrschutz aus Kunststoff versehen. Gleich darüber kauern in zwei Einbuchtungen links und rechts die Nebelscheinwerfer. Geprägt wird die Front aber besonders durch den doppelt gefächerten Kühlergrill. Das darüber sitzende Markenlogo ist noch überklebt.

Die fünfeckigen Scheinwerfer sitzen vor der kurzen Motorhaube und gehen zu einem kleinen Teil in den Kotflügel über. Die hohe Gürtellinie verläuft ansteigend in Richtung der sehr breiten C-Säule und endet schließlich im steil abfallenden Heck. Über der Heckscheibe ist eine Spoilerlippe angebracht.

Das Hinterteil wirkt ebenfalls sehr kantig und kompakt. Gleiches gilt für die Rückleuchten, die ein wenig an den RAV 4 erinnern und sich von der Kofferraumklappe in die Seiten winden. Den Abschluss bildet wie an der Front ein Auffahrschutz aus Kunststoff unter der Stoßstange.

Hyundai Genesis Coupé: Nachdem Hyundai ein Concept des Coupés bereits im vergangenen November auf der L.A. Motor Show präsentierte, dreht der Erlkönig bereits seine Runden im hohen Norden. Heck und Front sind noch getarnt, allerdings ist wie beim Concept eine flache runde Dachlinie zu erkennen, die sich schräg abfallend ins Heck zieht.

Mehr Einblick gewährt der Innenraum. Die Armaturen sind in schwarzem Kunststoff gehalten und der Schalthebel lässt auf eine Automatik schließen, die zudem mit einer manuellen Schaltebene ausgestattet ist. Ein großer LCD-Bildschirm dominiert die Mittelkonsole. Der Fond bietet Platz für zwei Personen. Auch hier finden sich in der Mitte Getränkehalter und ein Ablagefach. Unter der Haube wird als Basismotorisierung eine Vierzylinder arbeiten - ein V6 wird ebenfalls angeboten werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden