Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erlkönige April 2012

Die Auto-Zukunft wird sportlich

Erlkönig Ferrari Enzo-Nachfolger Foto: SB-Medien 45 Bilder

AMG, Ferrari, McLaren, Porsche, John Cooper Works, RS - allein diese sechs Schlagwörter reichen schon aus, um Fans sportlicher Autos mit der Zunge schnalzen zu lassen. Im April hat unser Erlkönigjäger so manchen Sportwagen oder sportlichen Ableger vor die Linse bekommen.

29.04.2012 Holger Wittich

Er gilt als Supersportwagen-Ikone der 90er Jahre - der McLaren F1. 6,1-Liter großer V12, über 380 km/h Top-Speed, zentrale Sitzposition. Jetzt wir McLaren auf Basis des MP4-12C einen Nachfolger an den Start bringen. Dessen Eckdaten: 3,8-Liter-V8, KERS-System, 900 PS. Ab 2013 können zwei Passagiere nebeneinander in dem F1-Nachfolger Platz nehmen.

Ferrari bringt Enzo-Nachfolger

Nachfolger ist ein gutes Stichwort. Auch der Ferrari Enzo Ferrari ist eine Supersportwagen-Ikone und auch dieser Sportler wird sich neu erfinden. Denn ebenfalls ab 2013 geht der Supersportler an den Start. 800 PS sollen dem V12 mit 7,3 Liter Hubraum zur Verfügung stehen. Gekoppelt ist der Zwölfender an ein neu entwickeltes Hy-KERS-System. Gewichtsoptimiert wird der Enzo-Nachfolger in Sachen Beschleunigung seinensgleichen suchen.

Seinesgleichen sucht auch der CLS in der Shooting Brake-Version. Hat das viertürige Coupé mit Laderaum schon ein Alleinstellungsmerkmal, so wird die AMG-Version das Modell noch exklusiver und sportlicher machen. Als Mercedes CLS Shooting Brake 63 AMG geht der Sportcoupé-Kombi mit dem 5,5-Liter-Biturbo an den Start – vermutlich ab 2013.

Audi bringt RS6, S3 und R8

2013, check - Stauraum, check - Sport, check. Das bietet Audi mit dem RS6 Avant an. Der Brachial-A6 kommt mit 5,0-Liter-V10 und satten 580 PS auf den Markt - und auch als Limousine. Ein paar Nummern kleiner werden die Ingolstädter die S-Version des Audi A3 anbieten. Dem Kompakten stehen 280 Pferdchen zu Buche. Statt konventionellen Verbrennungsmotoren wird Audi Ende 2012 den R8 als E-Tron-Rennen an den Start bringen. Neues Design, 4,8 Sekunden von Null auf 100 km/h und 150.000 Euro - das sind die Eckdaten des Elektrorenners. Wer´s gefaceliftet und mit Benziner haben will, wird ebenfalls bedient.

BMW testet 7er - Mercedes die neue S-Klasse

Als weitere Sport-Neuheiten der Zukunft liefert Mini eine GP-Version des John Cooper Works und Aston Martin eine optisch und technisch modifizierte Version des DB9.

Und natürlich haben wir uns in diesem Monat nicht nur auf sportliche Modelle unter den Erlkönigen konzentriert. BMW testet zum Bespiel den 3er als Kombi, Mercedes lässt die Tarnhüllen von der neuen S-Klasse weiter fallen und Toyota konnte uns den neuen RAV4 nicht so richtig vorenthalten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige