Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erlkönige im November

Hier wird die deutsche Auto-Zukunft getestet

VW Golf VII Variant Erlkönig Foto: SB-Medien 55 Bilder

Mercedes, VW, Audi, Porsche und BMW  - die deutschen Autohersteller haben im November ihre Erlkönige auf Testfahrten geschickt und wir haben sie fleißig abgeschossen. Dabei: Audi A3 Limousine, VW Golf Variant, BMW Van, Mercedes GLA oder Porsche 911 GT3.

30.11.2012 Holger Wittich

Der Preis für die meisten Erlkönig geht in diesem Monat an BMW. Bei den Bayern zeichnet sich das Facelift des neuen BMW 5er ab und in diesem Zuge dürfen sich auch der BMW 5er GT sowie die Kombiversion Touring über eine optischen und technische Erfrischung ab 2013 freuen. Völlig neu legt BMW seinen Tourer auf Basis der Frontantriebsplattform des kommenden Mini auf. Zwar wurde das Modell als Studie bereits auf dem Pariser Autosalon 2012 präsentiert, die Serienversion des "BMW Van" dürfte sich jedoch im Vergleich zum Konzept etwas unterscheiden.

Mini mit mehr Türen, Mercedes mit A-Klasse SUV

Apropos Mini. Auch in der Markensparte von BMW zeichnet sich ein Neuer ab. Noch unter dem Arbeitstitel Mini Traveller wird die kommende Generation auch als Fünftürer mit leicht verlängertem Radstand zu haben sein.

Die Konkurrenz aus Stuttgart schickte der Weilen, den Mercedes GLA auf Testtour und direkt die Version mit 350 PS als GLA 45 AMG hinterher. Während der SUV auf Basis der neuen A-Klasse komplett neu ist, bringen die Stuttgarter 2013 die überarbeitete E-Klasse an den Start. Neben Limousine und T-Modell werden auch Coupé und Cabrio modifiziert, wobei Coupé und Cabrio noch die ausgestellten Kotflügel des jetzt noch aktuellen Modells behalten werden.

Nur einen Steinwurf entfernt werkelt Porsche und testet  den Porsche 911 GT3 RSR. Das Modell, die Speerspitze im Rennwagenprogramm von Porsche auf Basis des Elfers, wird für 2013 neu aufgebaut und daher im Erprobungsjahr nur an ausgewählten Rennen teilnehmen.

Audi testet A3 Limousine, VW den Golf Variant und den GTI

Mehr als nur einen ausgewählten Personenkreis soll der Audi A3 als Limousine ansprechen. Das Stufenheckmodell feiert auf der Shanghai Auto Show Premiere und wird 2013 auch auf den deutschen Markt kommen - schließlich feiert die Karosserieversion hierzulande eine Renaissance.

Konzernmutter Volkswagen macht ihrem Namen ebenfalls wieder alle Ehre und wird im kommenden Jahr seine Modellvariationen des neuen VW Golf VII aufstocken. Neben der GTI-Version, die wir als Erlkönig erwischt haben, geht auch der Golf als Variant an den Start.

Zu Gesicht bekommen haben wir aber noch weitere Erlkönige, die in unsere Fotoshow auf Sie warten: Unter anderem der McLaren P1, Ferrari California-Nachfolger, Aston Martin Vanquish Volante oder den Range Rover Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden