Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erlkönige im Oktober

Die Sportler der nächsten Generation

Erlkönig Mercedes SLS AMG Roadster Foto: Auto-Medienportal.Net 31 Bilder

Erlkönige von Mercedes, Audi, VW, BMW, Opel und Co. sind im Oktober unserem Erlkönig-Jäger reihenweise vor die Linse gefahren. Auf der Nürburgring-Nordschleife mussten sich die Modelle der deutschen Autobauer einen "kräftigen Tritt“ gefallen lassen.

08.11.2010 Powered by

Besonders Mercedes war im Oktober mit einer Armada von Erlkönigen auf Abstimmungsfahrt. Neben der neuen C-Klasse, die auf dem Autosalon in Detroit erstmals zu sehen sein wird, wurde auch das C-Coupé der Stuttgarter erwischt. Der Nachfolger des CLC, der auf der neuen C-Klasse basiert, wird seine Publikumspremiere auf dem Genfer Autosalon im Frühjahr feiern. Außerdem zeigten sich unfreiwillig der Mercedes SL, der erst 2012 auf den Markt kommen wird, sowie erstmals der Mercedes SLS Roadster mit geöffnetem Verdeck.

BMW lässt sich mit dem 6er Cabrio "blicken"

Etwas weniger üppig fällt der Besuch von BMW beim Erlkönig-Fotografen aus. Das BMW 6er Cabrio wurde erstmals offen erwischt, bevor es endgültig in Detroit präsentiert wird. Der offene 6er übernimmt die Front und das Heck des in Paris vorgestellten geschlossenen Version. Die Scheibe im Verdeck soll wie beim Vorgänger vertikal stehen.

Auch ganz kleine Sportler drehten auf dem Nürburgring erste Proberunden. Zufällig im gleichen Farbton fuhren sowohl der Opel Corsa OPC als auch der neue Fiesta ST vor die Flinte. Mit ausgestellten Radhäusern, extremer Tieferlegung und breiten Auspuffrohren machten die potenten Minis keinen Hehl aus ihren Sport-Ambitionen.

Neuen Motoren für Wiesmann und Camaro

Auch Wiesmann musste sich auf Erprobungsfahrt begeben. Da die Produktion des BMW V10-Motors ausgelaufen ist, testete der Kleinserienhersteller nun die neuen Biturbo-Aggregate. Auch der Chevrolet Camaro kommt mit einem neuen Triebwerk. Das Retro-Modell Z28 soll den 6,2-Liter-Kompressor-V8-Motor aus der Corvette ZR1 unter seiner Haube tragen.

Anzeige
Ford Fiesta 1.0, Frontansicht Ford Fiesta ab 89 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Ford Fiesta Ford Bei Kauf bis zu 28,30% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote