Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erotischer Nürburgring-Kalender 2016

Die Kurven der Nordschleife mal anders

Rachael Clegg, Nürburgring-Kalender 2016 Foto: Rachel Clegg 9 Bilder

Die Künstlerin Rachael Clegg hat einen erotischen Kalender mit Fotografien auf der Nürburgring-Nordschleife kreiert. Die hervorragenden Bilder zeigen die 73 gefährlichen Kurven aus einer etwas anderen Perspektive.

19.11.2015 Roman Domes Powered by

Aus der Grünen Hölle wird 2016 der Grüne Himmel. Zumindest, wenn es nach Rachael Clegg geht. DIe britische Künstlerin und Motorsport-Journalistin hat einen erotischen Kalender der Nürburgring-Nordschleife produziert. Kann man mal so machen. Doch ihr Werk enthält mehr als nur hochwertige Fotos.

Die gefährliche Nürburgring-Nordschleife kann auch sexy sein

Nach eigener Angabe arbeitete Clegg mehr als zwei Jahre an dem ambitionierten Projekt. Zu jedem Bild erzählt sie Anekdoten von Rennfahreren wie Stirling Moss, Jackie Stewart oder Derek Bell, die alle ihre ganz eigenen Momente auf der Nordschleife und ihren 20,8 Kilometern erleben durften.

Rachael Clegg, Nürburgring-Kalender 2016Foto: Rachel Clegg
Der Nürburgring-Kalender "Der Grüne Himmel" kostet 35 Euro und ist auf 1.500 Stück limitiert.

Für ihre Fotos betrieb die Motorsport-Verrückte immensen Aufwand: Unter anderem ließ sie Replika von diversen Rennfahrer-Helmen, etwa dem von Niki Lauda oder Stefan Bellof anfertigen. Für das Foto vom Brünnchen organisierte sie das Siegerauto des ersten Eifelrennens überhaupt, das am 18. Juni 1927 stattfand.

Der Kalender kostet 35 Euro, ist auf 1.500 Exemplare limitiert und kann hier bestellt werden. Vielleicht ist er ja das richtige Weihnachtsgeschenk für so einige Nürburgring-Enthusiasten.

Weitere Kunstdrucke finden Sie in unserem Art-Archive.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk