Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erwischt

Audi TT RS und RS6

Foto: Foto: AUTOMEDIA 5 Bilder

RS - unter diesem Kürzel firmieren die Top-Modelle der Audi-Baureihen - auto-motor-und-sport.de sind aktuell der Audi RS6 und der Audi TT RS mit bis zu 550 PS und Turboaufladung ins Netz gegangen.

31.10.2006

Die heiße Version des neuen Audi TT soll von einem rund 350 PS starken Reihen-Fünfzylinder mit 2,5 Liter Hubraum befeuert werden. Unterstützend greift ein Bi-Turbo ein. Damit zielen die Ingolstädter unter anderem auf den 2008 auf den Markt kommenden Porsche Cayman.

Für die Weiterleitung der Leistung auf alle vier permanent angetriebenen Räder sorgt eine Sechsgang-Getriebe, das gegen Aufpreis durch ein DSG ersetzt werden kann. Optisch ist der TT RS an einer aggressiveren Frontschürze, RS-Logos am Heck und auf den Bremssätteln sowie speziellen Leichtmetallfelgen und Außenspiegeln in Carbon-Look zu erkennen.

Eher für den "Familienbetrieb“ bietet Audi den RS6 an, der sein Debüt auf dem Genfer Auto Salon 2007 feiern wird. Angetrieben vom 5,2 Liter großem V10 aus dem S6, aber mit Turbounterstützung sollen RS6-Limousine und -Kombi bis zu 550 PS auf die Straße bringen. Auch hier kennzeichnen größere Lufteinlässe an der Front sowie anderes gestaltete Auspuffendrohre die Top-Versionen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige