Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erwischt

Porsche Panamera

Foto: SB Medien 29 Bilder

Update ++ mit Video ++ Seine Premiere wird der Porsche Panamera auf dem Genfer Auto Salon 2009 feiern. Unser Erlkönig-Fotograf konnte das nur noch leicht getarnte viertürige Coupé bei Testfahrten auf dem Nürburgring abschießen.

10.07.2007

Als direkter Konkurrent von Mercedes CLS und dem kommenden Aston Martin Rapide wird sich der knapp fünf Meter lange Panamera aus dem 911er-Regal bedienen.

Aber, nach dem Heckmotor im 911, dem Mittelmotor im Boxster und dem Allrad-Cayenne mit Frontmotor wird der 2+2-Sitzer mit dem klassischen Motorkonzept Frontmotor/Heckantrieb auf den Markt rollen.

V10-Traummotor

Als Einstiegsmotorisierung soll ein 300 PS starker 3,5-Liter-Sechszylinder zur Verfügung stehen, des Weiteren eine Achtzylinder mit 350 PS und mit 560 Twinturbo-PS. Als Traum-Motorisierung steht noch der 700 PS starke Zehnzylinder aus dem Porsche GT im Raum.

Auffällig ist das Heck des Viertürers. Die Scheibe zieht sich bis fast an den Stoßfänger. Zwischen diesen und die Scheibe zwängt sich aber noch ein ausfahrbarer Heckspoiler, der den Anpressdruck an der Hinterachse bei höheren Geschwindigkeiten optimieren soll. Im Stillstand verschwindet er bündig mit der Karosserie im Heck.

Umfrage
Panamera - eine gelungene Erweiterung der Porsche-Modellpalette?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige