Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erwischt

Toyota Camry

Foto: ams 8 Bilder

Das Lieblingsauto der US-Amerikaner, der Toyota Camry, geht 2007 mit neuem Design und neuer Technik an den Start. Premiere feiert die Limousine der oberen Mittelklasse auf der Detroit Auto Show.

12.12.2005

In der Länge blieb der Camry zwar unverändert, durch einen um 56 Millimeter gewachsenen Radstand wuchs aber der Innenraum des Japaners trotz einer um 25 Millimeter reduzierten Dachhöhe. Zur US-Serienausstatung gehören unter anderem ABS, Front-, Seiten-, Kopf- und Knieairbags.

Angetrieben wird der US-Japaner in der Basisversion von einem 2,4-Liter-Vierzylinder mit 158 PS in Kombination mit einem manuellen Fünfgang-Getriebe. Optional kann auch eine Fünfgang-Automatik geordert werden. Top-Motorisierung wird ein 3,5-Liter-V6 mit 268 PS, der ausnahmslos mit einer Sechsstufen-Automatik kombiniert wird. Erstmals im Camry verfügbar ist ein Hybridantrieb, der einen 2,4-Liter-Vierzylinder mit einem Elektromotor kombiniert und es so auf 192 PS bringt. Hier übernimmt die Kraftübertragung ein stufenloses CVT-Getriebe.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden