Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erwischt

Toyota iQ

Foto: Carparazzi 5 Bilder

Im Herbst wird Toyota seinen Kleinwagen iQ vorstellen, den die Japaner auf der IAA in Frankfurt als vielbeachtete Konzeptstudie vorgestellt haben.

25.06.2008

Der Smart-Konkurrent mit rund drei Metern Länge kann drei Passagiere aufnehmen - wahlweise muss ein Passagier dem Gepäck weichen. 

Platzsparend ist das Differenzial vorne im Motorraum untergebracht, der Unterbodentank ist extrem flach gehalten.

Als Antriebsquellen stehen dem Japan-Smart zwei Benziner oder ein Diesel-Aggregat zur Verfügung, wobei der verbrauchsgünstigste Motor unter 100 g/km CO2 ausstoßen soll.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige