Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Essen Motorshow 2009

Heiße Oldies - Hot-Rods, Ferrari, Lotus

Essen motorshow 2009 - Oldtimer, Ferrari, Lotus, Mercedes Flügeltürer und Hot-Rods Foto: Essen Motor Show 43 Bilder

Das Tuning-Mekka in Essen entdeckt die Anziehungskraft von Oldtimern. Drei Sonderschauen präsentieren vom 28. November bis 6. Dezember seltene Klassiker von Lotus und Ferrari sowie Hot-Rods der 1940er bis heute. Und einen 1.050 PS starken Flügeltürer gibt's auch zu sehen.

27.11.2009 Powered by

Die Wirtschaftskrise schlägt auf die Tuning-Branche durch – vielleicht ist auch das ein Grund dafür, dass neben Spoileranbietern, Chip-Tunern und Breitreifenverkäufern nun auch die klassischen Autos eine größere Bühne in Essen eingeräumt bekommen. Schließlich ist die Oldtimer-Branche weitgehend verschont geblieben von negativen Auswirkungen der Krise und wirtschaftlichen Problemen.

Luxus geht immer – Ferrari-Sonderausstellung

Mythos Ferrari - der Titel ist weniger spannend als die ausgestellten Ferrari, die es in Essen zu sehen gibt. Rennwagen und Prototypen werden gezeigt. Unter anderem wird mit dem Ferrari 166 Inter GT der erste Serien-GT aus dem Haus Ferrari gezeigt, dessen Zweiliter-Zwölfzylinder 115 PS leistet. 59 Jahre Firmengeschichte deckt die Sonderausstellung ab. Ein aktueller Ferrari 430 Scuderia mit 510 PS-V8 ist das jüngste Ausstellungsstück.

Leicht, Leichter - Lotus 

Der Name Lotus taucht 2010 unter malaysischer Flagge wieder in der Formel 1 auf – nach 16 Jahren Abstinenz. Die Lotus-Sonderausstellung erinnert an die glorreichen 60er- und 70er-Jahre, als Fahrer wie Jim Clark, Graham Hill, Jochen Rindt, Emerson Fittipaldi und Mario Andretti auf den Rennwagen der britischen Marke fuhren und Lotus zu einem der erfolgreichsten Formel 1-Teams machten.

Entscheidender Vorteil von Lotus war der Leichtbau – das Steckenpferd von Colin Chapman. Er reduzierte das Gewicht, während andere Teams in reine Leistungsorgien investierten. Dem Draufgänger wird das Zitat „Alles was nicht bricht, ist überdimensioniert.“ zugeschrieben. Einige schwere Unfälle sollten allerdings an dieser Theorie nachhaltig rütteln und 1970 in einer Katastrophe enden. Jochen Rindt verunglückte in einem Lotus tödlich. Kurze Zeit zuvor hatte er prophezeit: „Entweder komme ich im Lotus um, oder werde mit dem Wagen Weltmeister.“ Beides sollte sich bewahrheiteten.

Die Ausstellung zeigt Fahrzeuge vom ersten eigenständigen konstruierten Typ Mark 6 (1954) bis zum Typ 119 von 2002. In dieser Bandbreite sind die Lotus-Fahrzeuge selten zu sehen.

VeranstaltungInternetseite
Le Mans Classicwww.lemansclassic.com
Silvretta Classicwww.silvretta-classic.de
Creme 21 Rallyewww.creme21-rallye.de
AvD Histo-Montewww.avd-histo-monte.com
Goodwood Festival of Speedwww.goodwood.co.uk
Techno Classica Essenwww.siha.de
Klassikwelt Bodenseewww.klassikwelt-bodensee.de
Classic Days Schloss Dyckwww.schloss-dyck-classic-days.de
Mille Migliawww.1000miglia.eu
Eifel Classicwww.eifelclassic.de
Goodwood Revivalwww.goodwood.co.uk
Eifelrennenwww.adac-eifelrennen.de
Schloss Bensberg Classicswww.SBC2009.de
ADAC Trentino Classicwww.adac.de
Gran Premio Nuvolariwww.gpnuvolari.it
Gaisbergrennenwww.src.co.at
Retro Classicswww.oldtimermesse.com
Sachsen Classicwww.sachsen-classic.de
AvD-Oldtimer-Grand-Prixwww.avd-oldtimer-grand-prix.de
Retro Classic meets Barockwww.retro-classics-meets-barock.de
Villa d‘Estewww.concorsodeleganzavilladeste.com
Tour Autowww.tourauto.com
LeJogwww.hero.org.uk
Vintage Nürburgringwww.vintage-nuerburgring.de
Ennstal Classicwww.ennstal-classic.at
Umfrage
Für welchen der fünf würden Sie sich entscheiden?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige