Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

EU

Tele Atlas-Entscheidung verschoben

Foto: Foto: Reinhard Schmid

Die EU-Kommission hat die kartellrechtliche Entscheidung über die Übernahme des Straßenkarten-Produzenten Tele Atlas durch den Navigationsgeräte-Hersteller TomTom auf den 21. Mai verschoben.

28.03.2008

Ursprünglicher Termin war der 5. Mai. Ein Sprecher von Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes sagte am Donnerstag (27.3.), die Verlängerung sei zwischen der Kommission und den zwei niederländischen Unternehmen vereinbart worden.

TomTom verlängerte zudem die Annahmefrist für sein 30-Euro-Angebot bis zum 30. Mai. Zuvor war es bereits von November auf Ende März verlängert worden. Grund sei die Prüfung der EU-Kommission. Das Angebot bewertet Tele Atlas mit rund 2,9 Milliarden Euro. Die Mindestannahmequote liegt bei 80 Prozent.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige