Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

EU-Zulassungen

Märkte stottern

Die Pkw-Neuzulassungen in Gesamteuropa (EU und EFTA) sind im Oktober nach Angaben des Europäischen Herstellerverbands ACEA um 2,6 Prozent zurückgegangen. Insgesamt seien 1.164.697 Autos zugelassen worden, teilte der Verband am Mittwoch (16.11.) in Brüssel mit.

16.11.2005

In den ersten zehn Monaten liegt der europäische Markt mit 12,978 Millionen Neuzulassungen nun um 0,3 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Der deutsche Markt konnte dagegen gegen den Trend mit 289.653 Neuzulassungen um drei Prozent zulegen. Ein Plus konnte auch der Volumenmarkt in Italien (plus 5,5 Prozent) verbuchen. Deutlich abwärts ging es in Großbritannien (minus 10,8 Prozent), Spanien (minus 9,6 Prozent) und Frankreich (minus 5,8 Prozent).

Unter den deutschen Herstellern kam Volkswagen im Oktober auf einen Marktanteil von 20,7 Prozent nach 19,2 Prozent im Vorjahr. Der Marktanteil von Daimler-Chrysler stieg von 6,7 auf 7,2 Prozent, während er bei der BMW Group von 5,6 auf 5,3 Prozent zurückging. Unverändert blieb die Ford Gruppe mit einem Marktanteil von 10,2 Prozent. PSA büßte dagegen um 0,2 Prozent auf 13,5 Prozent ein, GM verlor 0,3 Punkte auf 9,7 Prozent. Von 10,9 auf 9,9 Prozent sank der Marktanteil von Renault, die Fiat Group verlor 0,2 Prozentpunkte und konnte im Oktober einen Marktanteil von 6,9 Prozent verbuchen. Stärkster japanischer anbieter ist Toyota mit einem Marktanteil von nun 5,0 Prozent (plus 0,2 Prozent).

Betrachtet nach Marken konnte besonders Land Rover (plus 43,4 Prozent), Suzuki (plus 26,4 Prozent), Skoda (plus 23,2 Prozent), Kia (plus 19,5 Prozent) und Honda (plus 18,6 Prozent) verbuchen. Ein sattes Minus mussten Nissan (34,7 Prozent), Jaguar (minus 18,7 Prozent), Volvo (minus 15,5 Prozent), Renault (minus 12,2 Prozent), Smart (minus 14,5 Prozent) hinnehmen. Quasi außer Konkurrenz läuft der insolvente britische Autohersteller MG Rover mit einem Minus von 75,7 Prozent.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige