Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

EU-Zulassungen

September mit Mini-Plus

Die Pkw-Neuzulassungen sind im September nach Angaben des Europäischen Herstellerverbands ACEA gestiegen. In Gesamteuropa (EU plus EFTA) seien im vergangenen Monat 1.439.004 Fahrzeuge neu zugelassen worden und damit 1,9 Prozent mehr als noch vor einem Jahr, teilte ACEA am Donnerstag (13.10.) in Brüssel mit.

13.10.2005

In den ersten neun Monaten des Jahres lag der europäische Markt mit 11.808.465 Neuzulassungen allerdings im Vorjahresvergleich leicht mit 0,1 Prozent im Rückstand.

Unter den deutschen Herstellern konnte Volkswagen seinen Marktanteil in Europa (23 Mitgliedsstaaten plus EFTA) am deutlichsten steigen. Die Wolfsburger kamen im September auf einen Marktanteil von 18,5 Prozent im Vergleich zu 17,7 Prozent aus dem Vorjahresmonat. Der Marktanteil von Daimler-Chrysler steigerte sich nur um 0,2 Prozent auf 6,2 Prozentpunkte, ebenso die BMW Group. Hier ging es ebenfalls um 0,2 Punkte auf 5,7 Prozent nach oben.

Koreaner und Japaner im Plus - Fiat deutlich im Minus

Die größten Zuwachsraten verzeichnen einmal mehr die koreanischen und japanischen Autobauer. Kia legt um 39,9 Prozent bei den Septemberzulassungen zu, Nissan verbucht 31,3 Prozent mehr Zulassungen. Im zweistelligen Plus-Bereich liegen Mitsubishi (17,7 Prozent), Suzuki (11,9 Prozent), Honda (10,5 Prozent). Zu den Zulassungsverlieren gehören im September die Fiat Group mit einem Minus von 11,3 Prozent. Die Italiener rangieren damit auf dem vorletzten Platz vor der insolventen MG Rover Group, die ein Zulassungsdefizit von 81,6 Prozent verbucht. Das "Sorgenkind“ GM konnte sich in Europa berappeln. Insgesamt legt die Gruppe bei den Zulassungen um Opel, Chevrolet und Saab im Vergleich zum September 2004 um 3,6 Prozent zu. Der Marktanteil stieg leicht von 11,1 auf 11,3 Prozent. Saab als Einzelmarke brachte 17,5 Prozent mehr Zulassungen auf, Chevrolet 10,0 Prozent und Opel 1,9 Prozent.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige