Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Expertenmeinung

Zuviel Mitarbeiter bei VW

VW müsste mehr als jede zehnte Stelle in Deutschland abbauen, um wirtschaftlich arbeiten zu können. Das sagte Ferdinand Dudenhöffer, Professor für Automobilwirtschaft an der FH Gelsenkirchen, dem "Hamburger Abendblatt".

15.07.2005

"VW hat allein in Deutschland einen Personalüberhang von mindestens 15.000 Mitarbeitern", sagte Dudenhöffer. VW beschäftigt in Deutschland gut 120.000 Menschen.

Nach Berechnungen Dudenhöffers müssten die Personalkosten im VW-Konzern insgesamt "um 20 Prozent" gesenkt werden. VW müsse bei dieser Kostenreduzierung auf das Niveau anderer Volumenhersteller wie Opel oder Ford kommen, um effizient arbeiten zu können, sagte Dudenhöffer.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden