6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

F1

Toyota präsentiert als Erster

Toyota hat als erstes Team der Königsklasse des Motorsports am Montag (17.12.)sein neues Auto für die kommende Saison enthüllt.

17.12.2001

Toyota hat als erstes Team der Königsklasse des Motorsports am Montag (17.12.)sein neues Auto für die kommende Saison enthüllt. In Köln-Marsdorf wurde der neue Renner von den Fahrern Mika Salo und Allan McNish präsentiert. Das Rennfahrzeug TF102 ist in den Farben Weiß, Rot und Schwarz lackiert. Und "es wird auch sehr schnell sein", versuchte der Finne Salo, die Konkurrenz der elf anderen Teams zumindest verbal ein wenig zu erschrecken. An den neuen Dienstfahrzeugen von Salo und McNish haben die Ingenieure seit Juni gebastelt.

"Jede Schraube, jede Mutter, die ganze Elektronik - alles ist neu", ließ Konstrukteur Gustav Brunner Unsicherheit erkennen, ob die Toyotas konkurrenzfähig sein werden. Der V10-Motor RVX-02 mit dem Sechsgang-Halbautomatikgetriebe ist in der Rennpraxis unerprobt. Das Chassis ist ein Karbon-Monocoque und bringt zusammen mit Motor und Fahrer 600 Kilo Gewicht mit. Bei den Reifen vertraut Toyota auf Michelin.
Toyota-Sportchef Ove Andersson nannte als Ziel, "eines Tages einmal die WM-Titel der Konstrukteure und der Fahrer zu gewinnen". Toyota gibt in der am 3. März in Melbourne beginnenden Saison sein Formel-1-Debüt.
  • Mehr zum F1-Renner von Toyota erfahren Sie in unserer Motorsport-Rubrik
  • Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden

    © 2017 auto motor und sport, Motor Klassik, sport auto und Auto Straßenverkehr
    sind Teil der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG