Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

FAB Design Chimera auf dem Autosalon Genf

McLaren MP4-12C in Schweizer Präzision

FAB Design Chimera Foto: SB-Medien 7 Bilder

Tuner FAB Design aus der Schweiz präsentiert auf dem Genfer Autosalon den McLaren MP4-12C-Umbau FAB Design Chimera.

21.02.2013 Uli Baumann

Einen McLaren MP4-12C fahrdynamisch weiter zu verbessern ist ein hohes Ziel. Tuner FAB Design hat sich mit seinem Chimera dennoch daran gemacht den Briten in Sachen aerodynamische Effizienz und Gewicht noch weiter zu optimieren.

Das aus Sichtcarbon gefetigte Body-Kit von FAB Design umfasst einen neuen Frontspoiler inklusive Frontspoilerlippe, vierteilige Seitenschweller sowie eine neue Heckschürze mit Diffusoreinsatz.

FAB Design-Karosserie-Kit für 17.000 Euro

Die Fronthaube bekam einen Windsplitter spendiert, die Airbox wurde aus Sichtcarbon laminiert. Eine neue, dreiflutige Sportabgasanlage vervollständigt den Umbau und soll dem 3,8-Liter-V8 zusätzliche 15 PS entlocken. Der Preis für das Umbaukit beträgt Netto 16.900 Euro.

Darüber hinaus bietet FAB Design dreiteilige Leichtmetallräder in 20 und 21 Zoll für den Chimera an. Vorne drehen sich dann 235/35er Pneus, hinten kommen 305/25er Reifen zum Einsatz. Den Innenraum des McLaren MP4-12C peppt FAB Design nach Kundenwunsch auf.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote