Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Uber-Fahrer streitet mit Travis Kalanick

Video hält Streit mit Uber-Chef fest

Uber Logo Black Foto: Uber

Ein Fahrer hat vor laufender Kamera Streit mit dem Uber-Chef Travis Kalanick angefangen. Der Gründer des Fahrvermittlers zeigt sich hinterher selbstkritisch.

01.03.2017 Andreas Of

Als der Chef einstieg, wurde ein Uber-Fahrer deutlich: "Ich habe 97.000 Dollar verloren deinetwegen. Ich bin pleite deinetwegen", sagte der Chauffeur zu Travis Kalanick. Der Uber Chef reagierte ebenfalls wenig zurückhaltend: "Schwachsinn! Einige Leute wollen einfach keine Verantwortung übernehmen für ihren Mist. Sie beschuldigen für alles, was in ihrem Leben schief geht, jemand anderen".

Der Streit ist auf Video dokumentiert, er endete wenig versöhnlich, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet. Der Fahrer verabschiedete den Uber-Vorstandsvorsitzenden mit den Worten: „Viel Glück, aber ich weiß, dass du nicht weit kommen wirst“ und bewertete ihn mit einem Stern, dem schlechtesten Ranking in der Uber-App.

Laut Spiegel Online zeigte sich Kalanick in einem Statement nach dem Vorfall selbstkritisch: Er gestand ein, sich ändern zu müssen und Hilfe bei der Führung zu benötigen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden