Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fahrzeugzubehör

Was gehört in Ihr Auto?

Fahrzeugzubehör, Auto ausgraben Foto: Archiv 15 Bilder

Neben dem Winter-Fahrzeugcheck müssen Autofahrer auch nach dem richtigen Fahrzeugzubehör für die kalte Jahreszeit schauen. Wir sagen, was in jedes Auto gehört.

01.10.2012 Henning Busse

Damit der Winter die Autofahrer nicht kalt erwischt, gehören in den Kofferraum ein paar Helfer. Eine Warnweste darf zum Beispiel nicht fehlen, sie erhöht bei einer Panne die Sicherheit des Fahrers, wenn er sich außerhalb des Wagens aufhält. Auch eine Wolldecke sollte griffbereit sein – sie spendet Wärme, wenn Motor und Heizung nicht laufen. Werkzeug kann bei einem Störfall ebenfalls nicht schaden, entsprechende Pannensets mit den nötigen Gegenständen wie zum Beispiel einer Taschenlampe, einem Starthilfekabel oder Abschleppseil gibt es im Fachhandel. Dann ist noch der klassische Fensterleder-Schwamm unbedingt zu empfehlen. Er reinigt beschlagene Autoscheiben, was im Winter gerade morgens beim Losfahren vorkommt.

TV-Spot Michelin Alpin A4 Reifen 25 Sek.

Dagegen kann die Fahrzeuglüftung im ersten Moment oftmals wenig ausrichten. Deswegen sind die Dienste des Schwamms auch heute noch so wichtig. Das Gleiche gilt für den Eiskratzer, schon seit Jahrzehnten ist er fester Bestandteil im Auto. Am besten wählt man einen mit Besen, denn so werden zugleich Scheiben vom Eis und das Auto vom Schnee befreit Ebenfalls ratsam: eine Schneeschaufel. Sie ist ein guter Helfer, wenn das Auto komplett eingeschneit ist. Im Fachhandel gibt es Ausführungen mit verstellbarem Stiel, diese passen platzsparend in den Kofferraum. Und wer regelmäßig in Wintersportgebiete fährt, sollte noch Schneeketten ins Gepäckabteil legen. Doch damit nicht genug: Die Fahrzeugtechnik sollte jetzt schon auf den Winter vorbereitet werden. Wer sich das nicht zutraut, kann für etwa 20 Euro eine Werkstatt mit der Arbeit beauftragen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft