Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Familienautos auf dem Autosalon Paris

Premieren mit mächtig Platz

Chevrolet Orlando Foto: Chevrolet 22 Bilder

Neues Familienauto gefällig? Dann sollten Sie noch abwarten, bevor Sie zum nächsten Autohändler Ihres Vertrauens stiefeln. Denn auf dem Autosalon Paris gibt es einige Familienwagen, die Sie bei Ihrer Kaufentscheidung besser berücksichtigen. Und die in Kürze in den Handel kommen.

06.10.2010 Harald Hamprecht

„Familienauto“ definieren wir an dieser Stelle übrigens klassischerweise als „Auto mit viel Platz – für Eltern mit Kindern und viel Gepäck“ – sprich wir zeigen hier die neuen Kombis und Van in allen Größenklassen. Dass es natürlich auch User gibt, die sich einen tollen Sportwagen oder SUV aus dem Pariser Produktfeuerwerk als Familienauto vorstellen können – oder sich mit einem Kleinwagen mehr als zufrieden geben, ist uns auch klar. Beleuchten wir aber an anderer Stelle.

Rundgang über den Autosalon Paris 6:19 Min.

Schwelgen Sie in der Fotoshow lieber in den Familienauto-tauglichen Premieren. Lesen Sie hier alles über Kompaktvans von Importeuren, wie dem Chevrolet Orlando und dem Citroën Picasso. Oder über ebensolche von deutschen Herstellern, wie dem Ford (Grand) C-Max. Von Facelifts wie dem Ford Mondeo- und Renault Laguna-Kombi bis hin zu nagelneuen Modellen wie dem Opel Astra Sports Tourer oder dem Liebling aller Familienväter und Außendienstmitarbeiter- dem VW Passat Variant.

Und wer sich diese nagelneuen Familienktuschen lieber nur anschaut, und dann günstige gebrauchte Familienwagen kauft, der wird bei uns auch fündig – sogar im Segment der Kombis und Vans bis 15.000 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden