Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Felgen-Rückruf bei Opel und Chevrolet

Foto: Foto: Hans-Dieter Seufert

GM ruft in Deutschland fehlerhafte 16-Zoll-Stahlfelgen für die baugleichen Modelle Opel Antara und Chevrolet Captiva zurück. Bei starker Beanspruchung könne es bei den betroffenen Felgen unter Umständen zu einer Lockerung der Radmutter kommen.

07.12.2007

Dies bestätigte ein Opel-Sprecher gegenüber auto-motor-und-sport.de. Da die Fahrzeuge als Erstausrüstung in der Regel mit Alu-Felgen bestückt sind und es sich daher hauptsächlich um Nachrüstfelgen handelt, ist die Stückzahl der zurückgerufenen Felgen gering. Die Kunden würden direkt vom Hersteller angeschrieben und zum kostenlosen Austausch der Felgen in die Werkstatt gebeten. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ist informiert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige