Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ferrari 599 GTB Fiorano

Einzelstück im China-Look

Ferrari 599 GTB Fiorano China Limited Edition Foto: Ferrari 12 Bilder

Ferrari will vom Supersportler 599 GTB Fiorano verschiedene Einzelstücke auflegen. Den Auftakt zu den exklusiven Sondermodellen bildet jetzt der Fiorano China Limited Edition, der vom chinesischen künstler Lu Hoa gestaltet wurde.

13.10.2009 Uli Baumann

Der Ferrari 599 GTB Fiorano China Limited Edition ist und bleibt ein Einzelstück und soll auf einer Galaveranstaltung am 3. November in Peking versteigert werden.

Ferrari 599 GTB Fiorano China Limited: Lackierung im Porzellan-Look

Zahlreiche Features des Ferrari 599 GTB Fiorano China Limited sollen aber in eine Keinserie einfließen, die dann in einer Zweifarblackierung in Rot und Silber angeboten werden wird.

Der China Limited darf da schon dicker auftragen und trägt eine Lackierung im angewitterten Porzellan-Look im Stil der Song Dynastie, wobei die angedeuteten Bruchlinien der Glasur dem Ferrari einen besonderen Look verleihen.

Zu den weiteren Besonderheiten des Einzelstücks zählen Beschriftungen von Bedienelementen mit chinesischen Schriftzeichen, eine Reisetasche aus schwarzem Leder mit eingestickter China-Karte sowie ein Drehzahlmesser, den statt Ziffern chinesische Symbole zieren.

Der Erlös aus der Versteigerung am 3. November soll in ein Ausbildungsprogramm für chinesische Studenten im Bereich Automobilentwicklung fließen.

Umfrage
Wie gefällt Ihnen der Ferrari 599 GTB Fiorano China Limited Edition?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden