Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ferrari 612 Scaglietti Tuning

Leistungskur und 21-Zoll-Felgen von Novitec

612 Scaglietti  NOVITEC ROSSO Foto: Novitec 11 Bilder

Novitec hat für den  Ferrari 612 Scaglietti ein neues Tuning-Paket geschnürt. Darin enthalten sind voluminöse Felgen in 21 Zoll, 25 Mehr-PS und eine klangvolle Auspuffanlage. Zudem bietet der Tuner  freie Auswahl bei der Lenkrad- und Sitz-Gestaltung.

26.05.2010

Mit dem Kit verspricht Novitec, die Leistungsausbeute von 540 PS auf 565 PS zu steigern. Zudem wächst das Drehmoment um 20 Newtonmeter auf 609, und die Höchstgeschwindigkeit von 320 auf 325 km/h. Um auf diese neuen Werte zu kommen ändert der Tuner das Motormanagement ohne die Mechanik anzufassen. Nach dem Novitec-Tuning atmet der V12 durch einen Edelstahl-Abgasanlage aus, die mit vier 90 Millimeter großen Endrohren aus der Heckschürze blitzt.

Ferrari 612 Scaglietti von Novitec auf großem Fuß

In den Radhäusern des Ferrari 612 Scaglietti bringt Tuner Novitec Rosso an der Vorderachse 20 Zoll große und neun Zoll breite Felgen mit Pirelli-Pneus in der Dimension 275/30 unter. An der Hinterachse messen die dreiteiligen NF3-Räder 12,5 x 21 Zoll und sind mit 355/25 großen Reifen bezogen. Damit soll der Ferrari 612 Scaglietti nicht nur optisch mehr auffallen, sondern auch bessere Brems- und Traktionswerte erzielen. In Sachen Optik hat Novitec Rosso für den 612 außerdem schwarz getönte Seitenblinker, Rückleuchten und die nötigen Reflektoren im Programm.

Novitec-Innenraum-Tuning für den Ferrari 612 Scaglietti

Im Innenraum bietet Novitec die Individualisierung von Sportlenkrad und Sitzen an. Das Volant kann auf Wunsch in Farbe, Material und Dicke geändert werden. Für besonders große Fahrer gibt es bei Novitec Rosso sogar die Möglichkeit, den Sitz tiefer zu positionieren.

Umfrage
Tuning ab Werk?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk