Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ferrari California und 458-Rückruf

Kurbelwelle muss getauscht werden

Ferrari 458 Italia Foto: Rossen Gargolov

Der italienische Sportwagenhersteller Ferrari muss einige Modelle der Baureihen California und 458 Italia zurückrufen. Das Finish der Kurbelwelle entspricht nicht den Vorgaben.

21.05.2012 Uli Baumann

Wegen eines Fehler bei der Bearbeitung der Kurbelwelle der V8-Motoren kann es zu einem unrunden Lauf der Kurbelwelle und in Folge zu einem Motorschaden kommen. Weltweit sind von dem Rückruf 206 Fahrzeuge aus den Modelljahren 2011/2012 betroffen. In Deutschland werden 12 Ferrari 458 Italia und 5 Ferrari California in die Werkstätten zurückbeordert. Die entsprechenden Fahrzeughalter werden von Ferrari angeschrieben. In den betroffenen Modellen werden die Kurbelwellen getauscht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden