Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ferrari Enzo von Tommy Hilfiger

Modezar versteigert seinen Supersportwagen

Ferrari Enzo - Supersportwagen - RM Sotheby's - Auktion - Tommy Hilfiger Foto: Ryan Merrill / Courtesy of RM Sotheby's 20 Bilder

Ein Ferrari Enzo kommt eigentlich nicht aus der Mode. Tommy Hilfiger will seinen 660 PS starken Supersportwagen trotzdem loswerden. Bei einer Auktion von RM Sotheby’s wird der Enzo im Januar 2017 versteigert.

23.11.2016 Andreas Haupt Powered by

An der Spitze der Ferrari-Modellpalette steht aktuell der LaFerrari. Vor mehr als einem Jahrzehnt war es noch der Ferrari Enzo, benannt nach dem berühmten Firmengründer. 6,0-Liter-V12, 660 PS, 657 Nm: Von dem Supersportwagen legten die Italiener exakt 399 Exemplare auf. Eines davon landete bei US-Designer Tommy Hilfiger.

Ferrari Enzo - Supersportwagen - RM Sotheby's - Auktion - Tommy HilfigerFoto: Ryan Merrill / Courtesy of RM Sotheby's
Der V12 leistet im Ferrari Enzo 660 PS.

Hilfiger fuhr Enzo nur wenig aus

Der Modezar ritt auf dem Enzo gut 5.830 Kilometer ab. Jetzt scheint der rote Sportwagen aber nicht mehr „in“ zu sein. Hilfiger überlässt seinen Ferrari Enzo dem Auktionshaus RM Sotheby’s, das den Sportwagen am 19./20. Januar 2017 in Arizona für ihn gewinnbringend versteigern soll. Ein Estimate ist nicht angegeben. Es darf aber davon ausgegangen werden, dass der Enzo ein paar Milliönchen einspielen wird. Der Name Hilfiger dürfte sicher ziehen und die Versteigerung ankurbeln.

Seinen Enzo hat der Modedesigner so gut gepflegt wie seine Kleidungsstücke. Diesen Eindruck gewinnt man zumindest, wenn man sich Bilder vom offerierten Supersportwagen ansieht. Die Kombination aus knallig rotem Lack, hellbraunen Ledersitzen und schwarzem Interieur trifft wohl die meisten Geschmäcker.

Die Leistungsfähigkeit des Ferrari Enzo überzeugt ohnehin. Auf Landstraßentempo brät er aus dem Stand in 3,65 Sekunden. Die Viertelmeile flitzt er in gut elf Sekunden ab. Seine Maximalgeschwindigkeit erreicht er erst jenseits der 350 km/h. Und sein im Windkanal ausgeformter Körper produziert bei Topspeed trotzdem noch 585 Kilogramm Anpressdruck.

In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen den Ferrari Enzo von Tommy Hilfiger.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige