Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ferrari F12 GTO Erlkönig

Extremsportler mit 800 PS

Ferrari F12 GTO Erlkönig Foto: Stefan Baldauf 13 Bilder

Ferrari arbeitet an einer heißeren Version des Ferrari F12. Jetzt wurde der Ferrari F12 GTO von unserem Erlkönigjäger erwischt.

18.08.2015 Uli Baumann

Auf Basis des F12 Berlinetta entsteht derzeit bei Ferrari eine GTO-Version, die in streng limitierter Auflage vermutlich 2016 auf den Markt kommen wird. Beim Design lehnt sich der F12 an den legendären 250 GTO an.

Ferrari F12 GTO mit 250 GTO-Anleihen

Spezielle Merkmale des Ferrari F12 GTO sind eine neue Frontschürze mit neu gezeichneten Lufteinlässen, einem größeren Frontspoiler und seitlichen Wings. Die Luftauslässe hinter den Vorderrädern fallen größer aus als beim normalen F12 und werden in Carbon ausgeführt. Für eine bessere Entlüftung der hinteren Radläufe tragen diese mächtige Kiemen. An den hinteren Seitenfenstern kommt ein kleiner Zusatzwindabweiser zum Einsatz. Das Heck des Ferrari F12 GTO wir durch eine neue, einstellbare Spoilerlippe, ein schmaleres Heckfenster sowie eine neue Schürze mit neuem Diffusor und Flügelelementen geprägt. Der Tankdeckel kommt aus Aluminium im Look eines Schnellverschlusses.

F12 GTO bis zu 800 PS stark

Insgesamt soll der Ferrari F12 GTO gegenüber dem Basismodell durch den verstärkten Einsatz von Leichtbaumaterialien, ein stark ausgeräumtes Cockpit, den weitestgehenden Verzicht auf Dämm-Material sowie dünnere Scheiben deutlich an Gewicht verlieren.

Dafür darf der 6,3-Liter-V12-Motor in Sachen Leistung zulegen. Der Sauger soll mit Anleihen aus dem LaFerrari auf 780 bis 800 PS kommen. Premiere könnte der Ferrari F12 GTO auf der IAA oder einer der kommenden US-Messen feiern.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden