Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ferrari Museum Maranello

Brutus und Rex parken im Ferrari

Ferrari Museum Hundebox Foto: Ferrari Museum

Das Ferrari-Museum im italienischen Maranello bietet ab sofort einen besonderen Service für Hundebesitzer an. Museumsbesucher können Ihre vierbeinigen Begleiter in einer von drei speziellen Ferrari-Boxen unterbringen.

06.08.2013 Holger Wittich

Hundeboxen sind bewacht und schattig

Die Hundeboxen im Stil historischer Modelle sind in einem schattigen Bereich des Museumsgartens untergebracht und werden zudem bewacht.
In drei unterschiedlichen Größen bietet das Museum die Hundeboxen mit einer vergitterten Kühlergrill-Tür an, so dass Brutus, Rex und Flauschi auch artgerecht im Ferrari hausen können.

Das Ferrari-Museum in Maranello ist von 09:30 bis 18:00 Uhr, in den Somemrmonaten Mai bis September bis 19:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt ab 13 Euro für Erwachsene.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige