Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fiat 500

Sonderserie für Ferrari

Foto: Fiat 3 Bilder

Mit einer exklusiven Sonderserie des Kleinwagen 500 stellt Fiat den Händlern seiner Tochtermarke Ferrari ein besonderes Kunden-Incentiv zur Verfügung.

15.07.2008 Uli Baumann

Genau auf 200 Fahrzeuge limitiert wird der Fiat 500 Ferrari europaweit bei allen Ferrari-Händler als Leihfahrzeug für Kunden, die ihr Fahrzeug zur Inspektion bringen, bereitgestellt.

Neben der Service-Anbindung hat die Sonderserie aber noch mehr Anklänge an die Modelle aus Maranello zu bieten. Die Außenlackierung erfolgt in - klar - Ferrari-Rot. Unter der Haube schlägt des 100 PS starke 1,4-Liter-16V-Herz, das über einen speziellen Sportauspuff ausatmen darf. Weitere Besonderheiten sind die rot lackierten Bremssättel, Sportpedale, Sportlenkrad und 16 Zoll-Leichtmetallräder mit 195/45er Reifen.

Zur weiteren Ausstattung zählen eine Klimaautomatik, ein elektrisches Glasschiebedach, eine Lederausstattung, eine Audio-Anlage, Nebelscheinwerfer sowie eine Plakette mit der laufenden Seriennummer auf dem Armaturenbrett.


Mehr über:
Fiat| Fiat 500

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige